www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Galvanische Trennung analoger Signale


Autor: Dominik S. (dommel)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
weiss jemand wie ich analoges Signal im Bereich von +/- 2Volg galvanisch 
Trennen kann? Gibt es irgendwelche Bauteile wie Optokoppler, 
Magnetkoppler, oder Aehnliches?

vielen Dank
Dominik

Autor: Skua (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Andrew Taylor (marsufant)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Trenn-Modul wie von den Firmen Knick, Weidmüller, etc. angeboten.
Analog Devices hat sowas auch gefertigt.

Autor: Josef (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oder einen Isolierten OpAmp z.B. ISO124 ( 
http://focus.ti.com/docs/prod/folders/print/iso124.html ) verwenden.

Autor: lokl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
moin

guck dir mal den hcnr200/201 an, datasheet gibbet hier:

http://www.alldatasheet.com/datasheet-pdf/pdf/6461...

der ist gleube ich ähnlich dem IL300; ich benutz den hcnr200/201 selber 
erfolgreich in verschiedenen projekten

Gibts bei farnell oder öfters bei der e-bucht

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> weiss jemand wie ich analoges Signal im Bereich von +/- 2Volg galvanisch
> Trennen kann?
Draht abscheiden, dann ist Schluss mit der galvanischen Kopplung ;-)

Deine Aufgabenbeschreibung ist so allgemein, dass du nur allgemeine 
Antworten erhalten kannst/wirst. Beschreib doch dein Problem ein wenig 
ausführlicher, und gib ein paar Eckdaten an: welche Frequenz, Impedanz, 
Leitungslänge...

Autor: Matthias Lipinsky (lippy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
HCNR201, den hab ich jetzt auch verplant..

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.