www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Fehler: Overlap in .cseg: addr=0x0 conflicts with 0x0:0xb


Autor: cmb (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

kann mir jemand was zu folgendem Fehler sagen?

error: Overlap in .cseg: addr=0x0 conflicts with 0x0:0xb

Diesen Fehler hat AVR Studio 4 zu stande gebracht bei meinem Anhängenden 
Programm. Würde mich sehr freuen wenn jemand mir einen heißen Tipp gibt, 
denn ich finde den Fehler einfach nicht.

Ziel des Projektes ist es, irgendwo in richtung Sekundentakt den 
Temp.Sensor abzufragen und dies an ein LCD auszugeben (nein andere 
Codebeispiele zu diesem Thema habe ich zwar gelesen, aber sie haben mir 
nicht geholfen; ich habe viele fertige Routinen benutzt)

Danke,

Gruß Jonas

Autor: Klaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ändere mal in:
; DS1820 1Wire Temperatur Sensor
; Ausgabe auf LCD
; mail@jonasplitt.de
.include "m8def.inc"

.cseg



.org 0x0000
        rjmp    reset                  ; Reset Handler
.org OVF0addr
        rjmp    timer0_overflow       ; Timer Overflow Handler



reset:
  rcall lcd_init     ; Display initialisieren
  rcall lcd_clear    ; Display löschen
  ;rcall lcd_home

welcome:
  ldi temp1, 'J'     ; Zeichen anzeigen
    rcall lcd_data

  ldi temp1, 'o'     ; Zeichen anzeigen
    rcall lcd_data

  ldi temp1, 'n'     ; Zeichen anzeigen
    rcall lcd_data

  ldi temp1, 'a'     ; Zeichen anzeigen
    rcall lcd_data

  ldi temp1, 's'     ; Zeichen anzeigen
    rcall lcd_data

  ldi temp1, ' '     ; Zeichen anzeigen
    rcall lcd_data

  ldi temp1, 'L'     ; Zeichen anzeigen
    rcall lcd_data

  ldi temp1, 'C'     ; Zeichen anzeigen
    rcall lcd_data

  ldi temp1, 'D'     ; Zeichen anzeigen
    rcall lcd_data


main:
    rjmp main

timer0_overflow:
    rcall  measure    ;temperature measurement
    rcall  display_temp ;Display Ausgabe
  reti

.include "measure.inc"
.include "1WIRE.inc"
.include "DISPTEMP.inc"
.include "Lcd-routines.asm"

.include "Register.inc"
.include "Hardware.inc"
.include "Projekt.inc"

wenn Du Code vor der Adresse 0 einfügst, muß das fehlschlagen!

Gruß Klaus

Autor: cmb (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hast recht Klaus, erstmal danke. Werde es nachher mal testen. Mal dein 
Eindruck auf den ersten Blick: Meinst du es wird so funktionieren?

Gruß Jonas

Autor: Klaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich habs durch den AVR Assember geschickt -> ohne Fehler.
Aber was Du da machst, in Deinem Prog., weiß ich nicht!

Klaus

Autor: Klaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Assemb(l)er geschickt -> ohne Fehler ;doch ein Fehler drin

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.