www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Kurzschlussschaltung mit Kapaztität


Autor: jazz (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, ich versuche gerade mal eine Kurschlussschaltung mit einem festen 
Kurzschlusstrom und einer Kapazität zu simulieren. Die Kapazität soll 
einfach den Strom "aufintegrieren". So hat man dann eine dem Strom 
entsprechende Spannung.

PSpice sagt dass da floating nodes sind. kann mir jemand helfen? und mir 
meinen fehler erklären?

Danke

Autor: Michael Lenz (hochbett)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

> Hallo, ich versuche gerade mal eine Kurschlussschaltung mit einem festen
> Kurzschlusstrom und einer Kapazität zu simulieren. Die Kapazität soll
> einfach den Strom "aufintegrieren". So hat man dann eine dem Strom
> entsprechende Spannung.

> PSpice sagt dass da floating nodes sind. kann mir jemand helfen? und mir
> meinen fehler erklären?
Das Programm benötigt die Ladung zum Zeitpunkt t=0. Du kannst einen 
hochohmigen Widerstand parallel zum Kondensator schalten (z. B. 1-10 
MOhm), dann funktioniert die Simulation.

Gruß,
  Michael

Autor: jazz (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo danke, da meckert er zwar nicht mehr rum, aber es kommt irgendwie 
totaler humbug raus.

Es ändert nichts am Simulationsergebnis wenn ich die Kapazität parallel 
schalte oder sie weglasse.

Zudem wird die Spannung irgendwie total falsch berechnet. Ich habs jetzt 
mal ohne Abkürzung gemacht also 1000000 geschrieben - da wird die 
spannung richtig berechnet. Eigentlich kann Pspice doch mit den 
Größenangaben was anfangen oder, das mA klappt schließlich auch?

Aber ich habs jetzt mit nem femto widerstand (also eigentlich 
kurzschluss) und nem schalter gemacht, der dann aufgeht.

danke für die idee

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.