www.mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Sehr lustiger Auto-Defekt


Autor: VW-Bus-Fahrer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Folgende Symptome weist zur Zeit der VW Bus (T3 BJ 90) auf:

Wenn der rechte Blinker betätigt wird, blinkt das linke Standlicht und 
das linke Rücklicht mit. Die Blinkfrequenz ist etwas langsamer. Der 
linke Blinker funktioniert normal.

Wenn das Licht aber eingeschaltet ist, egal ob Stand-, Abblend- oder 
Fernlicht, dann leuchtet der rechte Blinker (vorne und hinten) dauernd 
mit. Der linke Blinker lässt sich zusätzlich normal betätigen. Wird der 
rechte Blinker betätigt, passiert außen gar nichts, im 
Instrumenteneinsatz glimmt die Blinkerkontrollampe ein wenig als 
Dauerlicht.

WO ZUM HENKER SOLL ICH DEN FEHLER SUCHEN?

Autor: gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
da ist irgend wo ein Masseschluss...
prüf mal auf korrosion in den leuchten....

Autor: Matthias S. (da_user)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
BJ90? Ich würde irgendwo auf eine vergammelte Leitung/Stecker tippen. 
Evlt. irgend ein doofe... ähh.. lustiger Masseschluss ;-)

Autor: Hirse Pupirse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>WO ZUM HENKER SOLL ICH DEN FEHLER SUCHEN?

Natürlich im Auto. An der Elektrik. Wo denn sonst ?

Autor: Experte (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wahrscheinlich stimmt da irgend etwas nicht.

Autor: Jaecko (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie schon gesagt: Entweder Masseschluss... so ein Phänomen hatt ich auch 
mal; da ging beim Bremsen die Innenbeleuchtung an.

Oder: Hat evtl. irgend ein lustiger Mensch da absichtlich Kabel 
vertauscht?

Autor: Gerhard (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Masseschluß = Kurzschluß = Sicherung brennt durch.

Würde ich hier nicht vermuten. Vielmehr einen Kurzschluß zwischen Licht 
links und Blinker rechts. Wer heute T3 fährt, hat "Jetzt helfe ich mir 
selbst" zu Hause. Also mal im Schaltplan nachsehen, wo die beiden 
Leitungen räumlich nah beieinander sind.

Autor: Erik D. (dareal)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Massefehler wohl eher ... ist meist irgend ein Masseanschluss der 
Rückleuchten Vergammelt ... alles mal nachchecken.

Autor: Unbekannter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Wahrscheinlich stimmt da irgend etwas nicht.

Könnte sein, könnte aber auch nicht sein. Man sollte da am besten mal 
nachschauen, ob da etwas nicht stimmt. Dann kann man immer noch 
weitersehen. Kann natürlich nur eine dreifach geprüfte TÜV-Werkstatt mit 
amtlicher VDE-Beratungsstelle mach, weil:

  A C H T U N G !   1 2  V O L T !   L E B E N S G E F A H R !

Autor: Ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es ist kein Maasseschluß, sondern Masse fehlt.

s.o. "vergammelte Leitung" wird es sein.

Autor: Willi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jungs, Er schreibt: der rechte Blinker, das linke Standlicht.." fehlende 
Masse würde sich so nicht bemerkbar machen. Entweder hat Er einen Schluß 
zw den Zuleitungen für die beiden Lampen ( bei dem alter nicht 
ungewöhnlich ), das Kabel ist halt durchgescheuert. Oder Er hat einen 
Hamsterhaken und ein Scherzkeks hat Ihm da eine Brücke reingesteckt! Das 
war ein beliebter Streich aus meiner Jugendzeit.
Gruß Willi

Autor: AC/DC (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich würde auch auf Masseunterbrechung tippen.
Wahrscheinlich bei den hinteren Leuchten.
Auch Kabelbruch, Wckelkontakt oder korrodierter
Stecker können die Ursache sein. Unwahrscheinlich
wären durchgescheuerte Kabel da dann die Sicherungen
fliegen. Lebensgefahr ist quatsch.
Einen Kabelbrand kann man wohl ausschließen, den
hätte man gerochen.

Autor: Winfried J. (Firma: Nisch-Aufzüge) (winne)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Hamsterhakentheorie hat was. Da reicht Korrosion in der Steckdose. 
....
aber auch die masseunterbrechun würde ich nicht verwerfen.

Wasser und Strom nehmen mitunter seltsame Wege. Um so mehr im mixed 
double.

Autor: mec (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn man damit auf der Straße fährt besteht schon Lebensgefahr! ;)

Autor: Gerhard (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit "Massefehler" oder "Masseunterbrechung" ist der typische Fehler beim 
Auto gemeint, daß eine gemeinsame Masseverbindung von zwei oder mehr 
Verbrauchern "abgammelt", die Masseleitungen dieser Verbraucher 
untereinander aber noch bestehen.

Der Strom kann sich dann über die seltsamsten Verbindungen seinen Weg 
zur Masse suchen, was zu mitunter seltsamen Fehlfunktionen führt. 
Meistens ist es dann aber so, daß die "parasitär" zugeschalteten Lampen 
nur glimmen, da dann mehrere Verbraucher in Reihe geschaltet sind.

Die Fehlerbeschreibung klang eher so, als wäre da die volle Helligkeit 
im Spiel (meine Vermutung), deshalb würde ich von einem Schluß zwischen 
zwei "Plus"-Leitungen ausgehen. Der Tip, bei der Anhängerkupplung zuerst 
zu suchen, ist gut.

> Unwahrscheinlich wären durchgescheuerte Kabel
> da dann die Sicherungen fliegen.

Meistens nicht. Wenn parallel zum Fahrlicht noch ein Blinker 
mitleuchtet, fällt das der Sicherung nicht unbedingt negativ auf.

Autor: Willi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gerhard,
ich stimme Dir voll zu!

Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Frag mal Ford Escort Fahrer. Die kennen sich mit sowas bestens aus :)
Ganz klarer Fall von fehlender Masse-Verbindung. Kontrollier mal alle 
Masse-Anschlüsse, die an die Karosserie geschraubt sind, speziell die an 
den hinteren Lampen.

Autor: Ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei mein Wagen ging das Radio an wenn die Heckklappe offen war. 
Drahtbruch an der Masseleitung.

Autor: oszi40 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Glaskugel sagt: fehlende Masseverbindung (brauner Draht)
oder weniger wahrscheinlich verkorkste Anhängerkupplung

Autor: Simon K. (simon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
oszi40 wrote:
> Glaskugel sagt: fehlende Masseverbindung

Fehlende Masseverbindung... Das hatten wir ja noch gar nicht!

Autor: gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
...das sagst du so einfach!...könnte aber auch einfach ne fehlende 
Masseverbindung sein :P

Autor: Karl-heinz Strunk (cletus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist wohl eher ein "Ich stell mal eine Frage" - "Juchuu - da war die 
Antwort" - "Ich muss ja nicht schreiben, dass ich den Fehler gefunden 
habe" - Thread.

Autor: Abwrackprämie BJ90 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bild weiß Bescheid: Das Budget für die Abwrackprämie ist begrenzt. 
Minister Glos mahnt Altauto-Besitzer zur Eile.
Waaaarum wohl?

Autor: Karl-heinz Strunk (cletus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Um ohne zusätzliche Ausgaben den Absatz zu beschleunigen.


Noch vor ein paar Tagen waren die Häfen voll von Autos, weil man nicht 
wusste, wohin damit.

Wenn ich jetzt lese, dass in den Autohäusern die Kleinwagen ausverkauft 
sein sollen, frage ich mich aber: Sind die Häfen jetzt leer?

Autor: Matthias S. (da_user)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nö... da stehen die dicken Mercedes und BMW...

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.