www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Shutdown Low Drop Regler LT1761


Autor: ralf123 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

kann man einen Low Drop Regler LT1761 (3.3V) am ShutDown-Pin (über 
PullDown auf GND) über seine eigene erzeugte Ausgangsspannung auf high 
(aktiv) halten? Den Regler würde ich natürlich zuerst über einen Taster 
zu Vin aktivieren. Sobald die Ausgangsspannung des Reglers steht --> 
Selbsthaltung.

Oder geht das nur mit der Eingangsspannung (Vin)?

Ich hoffe meine Frage ist verständlich :-)

Autor: HaJo42 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dem Regler wird das egal sein. Deine Schaltung dahinter wird halt 
durchknallen, wenn sie Vin nicht ab kann, da dein Taster Vin mit Vout 
verbindet. Der Pulldown zu Ground ändert das nicht. Auch bekommst du das 
Ding über den Taster nicht mehr aus. Was aber egal ist, wenn deine 
Schaltung sowieso durchgeknallt ist.

Autor: ralf123 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Schaltung sieht nicht so aus wie du sie dir vorstellst. Ich wollte 
nur prinzipiell wissen ob der Regler ein Problem damit hat wenn es sich 
um die "eigene" Ausgangsspannung handelt.
Es hängt am Ausgang ein µC der dann den Shutdown-Pin steuert. Vin wird 
zudem auf die Höhe von VCC begrenzt.

Autor: HaJo42 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Die Schaltung sieht nicht so aus wie du sie dir vorstellst.

Wie ich diese Trolle hasse. Keine Lust und keinen Bock die richtige 
Schaltung zu präsentieren, aber dann rummscheißen, dass man nicht 
hellsehen kann. Dann sieh zu, dass du mit deinem Schrott alleine weiter 
kommst.

Autor: ralf123 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oh... heute mit dem falschen Fuß aufgestanden. Kann passieren. Aber dann 
erspare uns heute bitte deine Beiträge.

Es sind nicht alle so perfekt wie du und können alles so super 
beschreiben.

Aber ich bleibe im Gegensatz zu dir freundlich :-)

Ignoriere in Zukunft doch einfach solche "hellseher" Beiträge!

Autor: Michael F. (jiro)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Antwort hier erinnert mich an meine Frage damals ob einer mir eine 
Platine ätzen kann, erst wollten den Schaltplan und dann kamm die 
Aussage das geht eh nicht so, obwohl der Plan usw. total uninteressant 
ist bei meiner Frage ich hätte mir z.b auch einfach ein Blümchenmuster 
ätzen lassen wollen und als Bild aufhängen können weil ich es so schick 
finde und dann noch meckern (die schaltung habe ich so übrigens 
problemlos hinbekommen).

Also meiner Meinung nach kannst du das ruhig machen mit dem LT1761 und 
das Vin ungehindert über den Taster nach Vout kommt hilft schon ne 
einfache Diode und fertig is die Sache. oder nen parallel zum Taster nen 
Halbleiter deiner wahl der Vin auf den SHDN Pin schaltet.

Autor: ralf123 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Michael:

Danke.

Wenn ich einen Schaltplan einstellen würde, dann könnte HaJo42 sich 
austoben. Er würde dann alles genau untersuchen und alles kritisieren 
was nicht genauso gemacht ist wie er sich das vorstellt :-)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.