www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Was für ein Transistor?!


Autor: René L. (nrgmc3)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!
Ich bin auf der Suche nach diesem Transistor. (Anhang) Leider konnte ich 
ihn nirgends finden und mir wurde geraten mal bei euch hier 
nachzufragen.

Grüße

Nrgmc3

Autor: ARM-Fan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Google mal nach "smd marking codes" und schau, was dir unter der 
Bezeichnung "24" gefällt.

Autor: René L. (nrgmc3)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also jetzt hab ich mal geschaut und hab das rausgefunden:

DTC114ECA

So nun nur noch ne frage, weiß jemand von euch nen Laden wo ich das 
kaufen kann oder malwieder googeln und bei irgend nem Händler aus 
hongkong bestellen?!

Gruß

Autor: Иван S. (ivan)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Ich bin auf der Suche nach diesem Transistor.

Wo war er denn eingebaut? Eine Photographie jener Platine welche ihn 
einst beherbergt hat könnte den Kollegen hier zweckdienliche Hinweise 
zur Findung eines passenden Ersatztyps geben. Möglicher Weise kannst Du 
ihn ja selbst ausmessen. Vielleicht ist es ja ein Darlington (April 
2005).

> Also jetzt hab ich mal geschaut und hab das rausgefunden: DTC114ECA
> So nun nur noch ne frage, weiß jemand von euch nen Laden wo ich das
> kaufen kann oder malwieder googeln und bei irgend nem Händler aus
> hongkong bestellen?!

Falls es sich überhaupt um den von Dir angegebenen Typen handelt: Was 
spricht dagegen, weinen kompatiblen Typen einzusetzen? Transistoren 
dieser Spezifikation in der Bauform SOT-23 gibt es endlich viele.

> Nrgmc3

Was denn nun, René oder Nrgmc3?
/me ist der Iwan, der mal ein * Flaschbier ploppen lässt *

Autor: René L. (nrgmc3)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also im normalen Leben René, in Foren etc. Nrgmc3 ;).
So der Transistor war im Lichtschalter meines Audis eingebaut. Letztens 
ging dann die Nebelscheinwerferfunktion nicht mehr und ich hab 
herausgefunden dass dieser Transistor defekt ist. Hab dann den von den 
Nebelschlussleuchten vorübergehend bei dem der Nebelscheinwerfer 
eingebaut und es hat wieder funktioniert. Ein Foto der Platine lad ich 
euch hoch. Hoffe es bringt euch/uns weiter.

Gruß

PS: Das Foto bei den Transistoren ist nicht so perfekt. Aber man sieht 
die nötigen Sachen.

Autor: Michael H* (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Olaf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> spricht dagegen, weinen kompatiblen Typen einzusetzen?

Wenn es ein DTC114 ist, dann ist das ein Digitaltransistor. Der
hat dann seine Vorwiderstaende gleich eingebaut. Sowas ist LEIDER
in Deutschland selten weil die aus mir absolut unverstaendlichen
Gruenden hier kaum einer einsetzt. Allerdings kann man den natuerlich
durch einen BC847 oder 857 und extra Widerstaenden ersetzen.

Also wirklich, gerade die ganzen Anfaengerbastler die ihren ersten
kleinen Motor oder Lampe an den Microcontroller schrauben und bisher
noch denken Analogelektronik ist unwichtig, die sollten doch vor
Freude seufzen bei solchen Transistoren. Und es gibt sie auch bedrahtet!

Olaf

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hoffe zusätzlich noch, dass man den Fehler, dem der Transitor zum 
Opfer fiel, gefunden hat...wenn ich so die Platine betrachte, da hats 
mächtig geschmorrt...;)

Autor: René L. (nrgmc3)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ne geschmorrt hats nicht.. des war nur vom löten.. Nach bissl 
saubermachen schauts wieder aus wie neu :)
Fehler war ich selbst... :-!

Ich habs auch schon mit nem normalen BC557C versucht, allerdings hats da 
nicht richtig funktioniert.

Autor: Olaf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein DTC114 ist was? Und was ist ein 557?

Olaf

Autor: René L. (nrgmc3)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hups sorry vertippt ;)
Hab nen BC547c verwendet.. ist ein NPN und der DTC114 auch ;)

Autor: Michael H* (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
vorwiderstand vergessen?
den link von mir vorher angeschaut?

Autor: René L. (nrgmc3)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ne Vorwiderstand war dran...
Den Link hab ich mir angeschaut danke! :) Nur das blöde ist dass ich nur 
den einen Transistor brauch und nicht sachen für über 25€ ;)

Gruß

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.