www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik OPV funktioniert nicht


Autor: neuling (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo miteinander

ich habe schon das nächste problem:

ich will mit dem PWM ausgang eines PICs eine 0-10V schnittstelle 
bedienen.
soweit so gut.

nun habe ich ein problem mit dem OPV. beim PIN_1 (ausgang) habe ich 
immer eine spannung von ca. 10,4V... egal was ich mache, auch wenn am 
PIN_3 ground anlege...

habe auch schon den OPV ersetzt, immer noch das gleiche.

ich weiss nicht weiter... ?!?

danke und gruss
neuling

Autor: neuling (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
sorry muss mich korrigieren.

beim anlegen von ground am PIN_3 vom OPV sinkt die ausgangsspannung auf 
0V.
ebenfalls beim anlegen zwischen R17 und R18.

vor R16 oder R17 passiert aber nichts.

gruss neuling

Autor: Jean Player (fubu1000)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
dein OPV ist falsch beschaltet. Das ist kein Nichtinvertierender 
Verstärker.
Beide Widerstände in Reihe auf Masse schalten und zwischen den beiden 
Widerständen abgriff für den invertierenden Eingang des OPV's.

Gruß

Autor: neuling (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo fabian

du meinst wohl so?

gruss

Autor: Uuhh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Genau so.

Autor: Berti (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn du schon nen OPV hast, dann spar dir die 3 passiven RC Filter und 
bau einen Sallen-Key Filter. Ev. mit der Verstärkung aufpassen!

Autor: nemon (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
zumal das auch keine reihenschaltung von tiefpässen 1. ordnung ist, 
sondern ein tiefpass 3. ordnung, da sich die einzelnen glieder 
gegenseitig beeinflssen. tip: mit einem LC-spannungsteiler kannst du aus 
nur 2 bauteilen eienn tp 2. ordnung bauen.

Autor: neuling (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo zusammen

problem hat sich erledigt. habe die 2 widerstände umgelötet und nun 
funktioniert die schaltung! :-)

danke für den hinweis! ;-)

zu der tiefpassschaltung. mit der schaltung habe ich praktisch eine 
reine gleichspannung am OPV (gemäss simulationssoftware).

die schaltung habe ich heute abend noch an einer FL Lampe getestet. 
funktioniert einwandfrei! super sache...

nochmals vielen dank und gruss
neuling

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was ist denn eine "FL Lampe"?

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Was ist denn eine "FL Lampe"?
Sowas redundantes wie eine LED-Diode oder ein LCD-Display?  ;-)

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Is ja schon gut, ich hab direkt nach der Frage Google bemüht, hatt 
wieder schneller geschrieben als gedacht. Es war halt noch früh...^^

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.