www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Suche Spezifikation für VGA


Autor: André Wippich (sefiroth)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich möchte gerne das VGA Signal des Computers auswerten. Ich möchte 
jetzt bewusst nicht darauf eingehen, womit und auf welche Art und Weise 
ich das vor habe, um den Beitrag nicht in unnötige Diskussionen zu 
stürzen ;-)

Nur stehe ich jetzt vor der Hürde, wie das VGA Signal aufgebaut ist. Ich 
weiß, dass ich als Signalleitungen R, G und B separat vorliegen habe und 
zusätzlich das H-Sync und V-Sync Signal. Soweit alles wunderbar - wenn 
sich nicht alle Parameter (Dauer der Sync-Impulse, Dauer einer 
Bildzeile, Dauer der Schwarzschultern, ...) mit der Auflösung und 
Bildwiederholfrequenz ändern würden... Zumindest habe ich leider noch 
keinen Zusammenhang gefunden.

Auf meiner Suche bin ich auf Seiten wie diese hier gestoßen:
http://www.epanorama.net/documents/pc/vga_timing.html

Wie das Signal prinzipiell aufgebaut ist, weiß ich. Aber mir fehlt z.B. 
die Kenntnis, wie ich erkennen kann ob jetzt schon Videodaten auf den 
RGB Leitungen liegen oder ob gerade eine Schwarzschulter vorliegt. Denn 
so wie ich es verstehe ist die Reihenfolge
H-Sync -> Schwarzschulter -> Videosignal -> Schwarzschulter -> H-Sync
(wobei das H-Sync auf der eigenen Leitung übertragen wird).

Jetzt müsste es doch eine allgemeine Spezifikation oder ähnliches geben, 
oder??? So etwas wie "Die Schwarzschulter ist x mal so lang wie der 
H-Sync Impuls und die Bildzeile wiederrum y mal so lang". Ich suche 
quasi irgendeine Rechengrundlage - der Computermonitor muss doch auch 
irgendwie erkennen, welche Auflösung ihm vom Computer geliefert wird, um 
daraus ein Bild zu machen :-(

Es wäre echt super, wenn mir da jemand weiter helfen könnte. Auch 
Literaturempfehlungen nehme ich gerne an.

Autor: Manuel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das steht in der VESA.

Autor: Manuel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: André Wippich (sefiroth)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke schön! Das ist echt interessanter Lesestoff!

Autor: André Wippich (sefiroth)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hmm, ich hatte endlich Zeit mich mal wieder mit meinem Projekt 
auseinander zu setzen und hab mich nun intensiv mit der Tabelle 
auseinandergesetzt und auf deren Grundlage auch weiter im Netz gesucht. 
So in groben Zügen verstehe ich mittlerweile wie das Signal aufgebaut 
ist und auch wie man aus dem Signal wieder Schlüsse ziehen kann welche 
Auflösung ect. anliegt.

Nur habe ich trotz mittlerweiler stundenlanger Suche nicht ein einziges 
Mal eine komplette Darstellung des VGA Signals gefunden. Insbesondere 
die folgenden Punkte sind mir noch unklar:
1) Wie ist der Übergang zwischen H-Sync und V-Sync zueinander? Wird der 
H-Sync stumpf während des V-Sync weitergesendet oder gibt es da 
Timingunterschiede?
2) Wie ist der V-Sync aufgebaut, um zwischen dem ersten und zweiten 
Halbbild zu unterscheiden? Werden immer Halbbilder gesendet oder gibt es 
auch Fälle wo Vollbilder gesendet werden? Wie würde sich das 
unterscheiden?

Ich finde das ziemlich verwunderlich, dass es zu einer so verbreiteten 
Signalform wie dem VGA-Signal nur so wenig Informationen mit 
ausreichender Detailtiefe gibt. Immerhin gibt es doch schon zig 
Projekte, die entweder VGA erzeugen oder es auswerten. Aber bei keinem 
habe ich wirklich viel über das VGA Signal gefunden :-(

Wäre schön wenn jemand wegen der beiden Punkte weiter weiß - ich stehe 
nämlich grad total auf dem Schlauch ^_^

Gruß,
André

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> 2) Wie ist der V-Sync aufgebaut, um zwischen dem ersten
> und zweiten Halbbild zu unterscheiden? Werden immer
> Halbbilder gesendet oder gibt es auch Fälle wo Vollbilder
> gesendet werden?

Über VGA werden Vollbilder übertragen. Interlace (Halbbildverfahren) 
gibt es nur in ganz extremen Ausnahmefällen (habe sowas am PC vor 
deutlich über 10 Jahren das letzte Mal gesehen).

Autor: André Wippich (sefiroth)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aber die Spezifikation sieht es trotzdem vor, oder? Daher wäre es gut zu 
wissen, wie sich das VGA Signal dann verhält...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.