www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Verlässliches JTAG für ARM7,ARM9, CORTEX M3 gesucht


Autor: derdong (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich entwickle unter Windows und suche ein günstiges aber 100% 
verlässliches JTAG Interface, welches bei der Entwicklung mit WinARM 
(GCC, Eclipse, GDB) für Flashen u. Debugging eingesetzt werden kann.

Wichtig ist dass ich mich auf das JTAG verlassen kann und Zeit in die 
eigene Software als in die des JTAGs investieren kann.

Welches würdet ihr empfehlen?

Gruß,
DJ

Autor: ... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich bin mit den ft-chip wiggler ziemlich zufrieden, zwar bei weitem kein 
high end, aber bei der preis/leistung einfach super, und im 
stichgelassen wurde ich von diesen teilen auch nie...

mit openOCD gann man die ansprechen (als anbinding an gdb)
nur muss man manchmal 2x versuchen zu verbinden... bis er das target 
hat... das wars aber auch! ich arbeite mir rowley, der verbindet 
problemloser...

usb-jtags findest hier im shop

oder suchst du was professionelleres?

Autor: derdong (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich suche ein JTAG, dass wirklich verlässlich ist und mit dem nicht alle 
Nase lang mal GDB kämpft, den OpenOCD abschmiert, usw...
Würde einfach gerne hören "dieses JTAG funktioniert seit Zeit X tadellos 
mit Toolkette X" - solche Erfahrungswerte sind Gold wert.
Mit Wiggler gibts Software-Breakpoints aber keine HW, richtig?

Autor: Michael K. (mmike)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich nutze den ARM-USB-Tiny hier aus dem Shop und bin super happy damit! 
Hatte vorher den Parport Wiggler und der hat genau die Probleme gemacht, 
vor denen Du Angst hast! Ich benutze die Yagarto - Toolchain und es 
klappt alles wunderbar. Das einrichten dauert zwar ein bisschen (1 - 2 
Stunden), aber wenn man sich an die Doku hält dann klappt auf Anhieb.

Grüße,
Michael

Autor: Martin Thomas (mthomas) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
derdong wrote:
> Ich suche ein JTAG, dass wirklich verlässlich ist und mit dem nicht alle
> Nase lang mal GDB kämpft, den OpenOCD abschmiert, usw...
Eigene negative Erfahrungen?
OpenOCD unterstützt einige Hardware-Adapter aber OpenOCD ist nicht der 
einzige gdb-Server. Es gibt diverse gdb-Server/Adapter-Kombinationen. 
Von OpenOCD+Wiggler über z.B. JLINK+gdb-server-Lizenz bis hin zu z.B. 
BDI2000.

> Würde einfach gerne hören "dieses JTAG funktioniert seit Zeit X tadellos
> mit Toolkette X" - solche Erfahrungswerte sind Gold wert.
Von mir dazu nichts, spiele mit zu vielen verschiedenen 
"Toolketten"-Versionen herum. Vieles funktioniert sehr gut aber 
"tadellos" oder "100% zuverlässig" sind große Worte.
Schon mal kommerzielle Anbieter mit professionellem Support mit solchen 
Forderungen konfrontiert? Bald ist die passende Messe in Nürnberg...

> Mit Wiggler gibts Software-Breakpoints aber keine HW, richtig?
Nein, woher stammt diese Information?

Vielleicht einfach erstmal anfangen. Wie bereits empfohlen 
FT2232-basierten Adapter kaufen, kostet nicht viel (z.B. v. Amontec, 
Olimex, embedded-projects u.v.a.m), alles weitere kostet nur die 
Internetverbindung. Wiggler nicht mehr Mittel der Wahl.

Zeitlimit setzten, lesen, "spielen", testen, fragen. Wenn es zu viel 
Zeit frisst: Geld in Gerät/Software mit kommerziellem Support 
investieren und hoffen, das dieser "tadellose" Arbeit abliefert.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.