www.mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Bundestagsabgeordnete wollen sich Sonderrecht bei Zuwendungen verschaffen


Autor: Gast3 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
gerade in Report aus Mainz berichtet

http://www.swr.de/report/presse/-/id=1197424/nid=1...

"Lockerung der Spendenregeln für Bundestagsabgeordnete"

Unter der Wortführerschaft von Jörg van Essen (FDP) soll es dank einer 
trickreichen Formulierung künftig wieder möglich sein für 
Bundestagsabgeordnete kostenlose Parktickets an Flughäfen zu bekommen. 
Das reicht denen aber noch nicht, sie wollen die Spendenregeln für 
Bundestagsabgeordnete aushebeln. Auf diese Weise können künftig 
"Geldwerte Zuwendungen" an Abgeordnete fließen (z.B. für 
Informationsveranstaltungen) die bisher unter das Parteispendengesetz 
gefallen wären. Ein Freibrief für ..

Die einzige Fraktion die dagegen gestimmt hat sind übrigens die Grünen.

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das zeigt nur, daß die Grünen sich aktiv gegen Wirtschaftsinteressen 
wenden. Denn um Wirtschaftsinteressen durchzusetzen, muss es einen 
geeigneten Weg geben, mit denen die Wirtschaft über geeignete 
Interessenverbände die gewünschten Politiker beeinflussen, äh, "beatmen" 
können. Das ist ein ganz normales Spiel der Basisdemokratie, und ich 
weiß nicht, warum sich Leute darüber aufregen. Die Politiker sind doch 
dafür da, die Interessen der Interessenverbände der Wirtschaft 
durchzusetzen ...

Autor: Hannes Lux (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gönnt doch den paar Hanseln die paar Taler. Im Vergleich zu 
Wirtschaftsbossen sind das doch arme Schweine... ;-)

...

Autor: Gast3 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Gönnt doch den paar Hanseln die paar Taler.

Wenns mal ein paar Taler wären (= Parkticket); hier geht es um weit mehr

> Im Vergleich zu
> Wirtschaftsbossen sind das doch arme Schweine... ;-)

arme Schweine sind sie erst, wenn sie selber mal für 400 Euro 
Pauschalvergütung für den Bundestag ackern dürften ;)

(mit einem sich daraus ergebenen späteren Rentenanspruch von 2 Euro 
fuffzig)

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hannes Lux wrote:
> Gönnt doch den paar Hanseln die paar Taler. Im Vergleich zu
> Wirtschaftsbossen sind das doch arme Schweine... ;-)

Meinst du wirklich, man sollte auch noch Mitleid mit diesem käuflichen 
Saupack haben?

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rufus das ist nicht war, oder? Korruption soll der Wirtschaft helfen? 
Bist Du deppert oder was? Lies Dir mal ein paar BWL Bücher durch bevor 
Du solchen Mist postest. Dass wenn es dem Unternehmen gut geht es auch 
den Leuten gut geht, daran glauben wir seit 30 Jahren nicht mehr.

Autor: ..... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rufus hat sich des Elements der Satire bedient (kann aber für jemand der 
ihn nicht kennt schnell zu falschen Annahmen führen, insofern verfehlt 
die Satire hier ein wenig ihre Wirkung). :)

Die beste Satire liefert eh die Realpolitik:

Glos: "biete Rücktritt an!"

Parteifreunde: "Schreck!", "ach Gott!", "warum jetzt!"

Parteifreunde: "Seehofer, sprich mit ihm!"

Seehofer: "Glos, warum willst nich mehr?"

Glos: "bin amtsmüde!"

Seehofer: "Moment! Ruf gleich mal Merkel an! Jetzt bleibst erst mal!"

ring ring

Merkel: "Was? Glos amstmüde?" schreck! "Moment, ruf ihn gleich mal an!"

ring ring

Merkel: "Glos was is los?"

Glos: "will nich mehr!"

Merkel: "gibt's nich! Schlaf erst ma weita äh drüba! Morgen seh ma 
weita!"

Glos: "is gut!"

nächster Tag

ring ring

Merkel: "Hier Merkel!" Glos hörst, jetzt trittst zurück! Hama n' Neuen!"

Glos: "is gut!"

aufleg

Autor: Hannes Lux (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Meinst du wirklich, man sollte auch noch Mitleid mit diesem käuflichen
> Saupack haben?

Ist Dein Sarkasmus-Sensor eingerostet??

Grüß den Kaiser

...

Autor: Onan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Meinst du wirklich, man sollte auch noch Mitleid mit diesem käuflichen
>Saupack haben?

Ich frage mich bei Leuten, die sich dermaßen aufregen immer, wie sie 
wohl werden würden wenn sie an die Spitze gespült würden. Die, die am 
lautesten Meckern, würden sich vermutlich am schnellsten in das System 
einfinden.

Autor: Hannes Lux (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> wie sie wohl werden würden wenn sie an die Spitze gespült würden.

Es gibt Leute, die lassen sich nicht an die Spitze spülen. Das nennt man 
Charakterfestigkeit...

...

Autor: Onan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Es gibt Leute, die lassen sich nicht an die Spitze spülen. Das nennt man
>Charakterfestigkeit...

Und wie viele gibt's von denen? Mal abgesehen davon, kann man eben nur 
an der Spitze etwas erreichen. Die anderen werden immer Meckerfritzen 
ohne Einfluss bleiben.

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hannes Lux wrote:
>> Meinst du wirklich, man sollte auch noch Mitleid mit diesem käuflichen
>> Saupack haben?
>
> Ist Dein Sarkasmus-Sensor eingerostet??
>
> Grüß den Kaiser
>
> ...

Offensichtlich...

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Onan wrote:
>>Meinst du wirklich, man sollte auch noch Mitleid mit diesem käuflichen
>>Saupack haben?
>
> Ich frage mich bei Leuten, die sich dermaßen aufregen immer, wie sie
> wohl werden würden wenn sie an die Spitze gespült würden. Die, die am
> lautesten Meckern, würden sich vermutlich am schnellsten in das System
> einfinden.

Du schließt offensichtlich von dir auf andere. Daß ich eine ähnlich 
jämmerliche Kreatur bin, ist eine unverschämte Unterstellung.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.