www.mikrocontroller.net

Forum: Platinen Layout mit EAGLE?


Autor: Sencer Soylu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
wie kann ich mit EAGLE ein Layout erstellen?
Ein Layout, mit dem ich Leiterplatten belichten kann!
Und die Leiterbahnen dürfen sich nicht schneiden, müssen nebeneinander
verlaufen!
Danke schön.

Autor: gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit der Maus..... oder :-)
Doch mit der Maus
Ja
Ja na klar.

Autor: leo9 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
und wieder mal die Standard-Antwort: "Wie lautet deine konkrete
Frage", oder glaubst du wirklich dass jetzt irgendwer eine
Bedienungsanleitung für eagle als Antwort schreibt?

Schaltplan zeichnen - in Board-Editor wechseln - Bauteile positionieren
und Leiterbahnen routen - Ausdrucken und schon kannst du belichten.

grüsse leo9

Autor: Sencer Soylu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Leider nicht, das mit dem Schaltplan bis zum routen habe ich es
hinbekommen!
Aber die Leiterbahnen dürfen sich nicht überschneiden und man darf
hinterher auf der Folie nur die Leiterbahnen erkennen, nicht die
Bauteile!
Wie bekomme ich das hin?
Danke.

Autor: schneidertobi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
natuerlich duerfen sich die Bahnwen nicht kreuzen, aber dafuer bist
entweder du verantwortlich, wenn du von hand routest, oder eagle wenn
der autorouter benutzt wird. Der autorouter wird das natuerlich
vermeiden. Oder hast du noch garnichts geroutet und siehstz nur die
luftlinien?

Um nur die leiter bahnen zu sehen muss man die restlichen layer
ausblenden. In der Symbolleiste gibt es dazu so ein Symbol mit mehreren
farbigen Kaestchen daruf. Da musst du nur bPlace und tPlace wegklicken

Tobias

Autor: Sencer Soylu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke.
Die Bauteile sind jetzt weg, aber leider sind die Leiterbahnen nicht
auf einer EBENE!
Sie überschneiden sich(mehrere EBENEN). Es gibt auch sicherlich
Leiterplatinen, auf dennen mehrere Leiterbahnebenen sind!
Aber wie stelle ich das auf eine EBENE ein?
P.S.: Ich habe das ganze geroutet!
Danke.

Autor: leo9 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Für den "belichtungsfähigen" Ausdruck mußt du alle Layer ausschalten,
ausser Pad, via und Top (bzw. Bottom-) Layer. Wenn du nur t- und
b-place ausblendest bleiben noch Dimension und unroutet sowie die
diversen restricted areas über.

Wenn deine "Leiterbahnen" dünne gelbe Linien sind, die beim
Verschieben der Bauteile mitgehen so sind das keine Leiterbahnen
sondern nur die Luftlinien der Verbindungen.

Im Druckersetup unbedingt die Option Black anwählen sonst kommt der
Ausdruck in Farbe oder Grautönen.

Wenn du den bottom Layer druckst, mußt du im Printsetup die Option
mirror anwählen, sonst ist der Druck spiegelverkehrt.

grüsse leo9

Autor: Sencer Soylu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke.
Super, jetzt funktioniert alles, ausser das mit den Leiterbahnen!
Sie überschneiden sich immernoch, die Erst EBENE ist blau und die
zweite rot!
Wie machen Sie denn das?

Autor: leo9 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du hast beim Routen zwischen den verschiedenen Leiterbahnlayer
umgeschalten. Eine doppelseitige Platine hat eine Löt- und eine
Bauteilseite. Per default ist der "rote Layer" die Bauteilseite und
der blaue die Lötseite.
Entweder routest du deine Platine so dass du nur auf der blauen Ebene
routest oder du mußt einen zweiseitigen Print herstellen - kommt halt
drauf an was du fertigen willst.

Wenn du zweiseitig belichten kannst/willst mußt du für die eine Seite
(Bauteilseite) die Layer Top, Pad und Via mit der Druckoptionen black
ausdrucken, für die Bauteilseite Bottom, Pad und via mit den Optionen
black und mirror.

grüsse leo9

Autor: Sencer Soylu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Verstehe,
aber ich würde jetzt gerne eine Einseitige Platine herstellen!
Können Sie mir bitte erklären, wie ich das mache?

Autor: leo9 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab ich doch schon oben beschrieben, beim Routen immer im blauen Layer
bleiben. Enn du den Autorouter verwendest mußt du den halt entsprechend
konfigurieren, die Details hab ich aber jetzt nicht auswendig.
Am einfachsten ist den Print händisch im Bottomlayer zu routen.

grüsse leo9

Autor: Sencer Soylu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank für ihre Hilfe!
Gute Nacht.

Autor: So eine Blöde Frage (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Sencer Soylu

So etwas lächerliches habe ich ja noch nie gehört. Bei Eagle gibt es
eine deutsche Anleitung des Programmes.

Vielleicht soltest du das ganze sein lassen..

Mit freundlichen Grüßen
CHH

Autor: Stefan May (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also noch lächerlicher finde ich Deinen anonymen Kommentar.

Und noch ein Spruch: Es gibt keine blöden Fragen, sondern nur blöde
Antworten.

@Sencer: Mich würde mal Deine Platine interessieren, wie die jetzt
aussieht. Da gibt es bestimmt noch eine Menge zu verbessern.

Und nochmal die Links zur Anleitung und zum Tutorial:

ftp://ftp.cadsoft.de/pub/program/4.11/manual-ger.pdf
ftp://ftp.cadsoft.de/pub/program/4.11/tutorial-ger.pdf

mfg, Stefan.

Autor: Sencer Soylu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
habe mir das tutorial heruntergeladen!
Im Tutorial steht das nicht!
Ich kriege das mit den Leiterbahnen einfach nicht hin!
Sie überschneiden sich!
Ich habe auch das Versucht, was der Tobias mir beschrieben hat!
Es entstehen immer zwei Ebenen mit Leiterbahnen!
Bin verzweifelt!

Autor: Dominic Thomé (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
auto in die Befehlszeile in der Boardansicht eingeben
In dem aufpoppenden Fenster in der linken Seite bei Preferred
Directions bei 1 Top N/A auswählen.
Rest soltle bekannt sein.

Irgendwie habe ich das Gefühl, die willst uns hier verarschen.
Dominic

Autor: Sencer Soylu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Endlich!
Der Tip von Dominic hat Funktioniert!!!
Danke schön an alle!
Und Danke schön Dominic!

Autor: Basti (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Ich wollte mal fragen, ob man in Eagle die Layouts auch als JPEG
ausgeben kann?
Ich will mein Layout mit an die Arbeit nehmen, weil die nen Laser
Drucker haben, aber die haben da kein Eagle drauf :(
Gibts da irgendwie ne Möglichkeit?

Autor: Sencer Soylu (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, du könntest das ganze in EAGLE ausdrucken lassen!
Muss dafür unter Druckeinstellungen das Feld "In Datei ausgeben"
markieren. Dann kommt ein Feld, wo du angeben musst, wo das ganze
gespeichert werden soll!
Gibst z.B. "C:\NAME.ps" ein.
Dann musst du die Datei "NAME.ps" mit GhostView öffnen und kannst das
ganze in BMP, JPEG,..... abspeichern!
Kopiere GhostView in den Anhang!

Autor: Tobias A. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

alternativ auf export Bitmap (oder heißt es Image???)
gehen. Dann hast Du irgendein Bildformat was Du mit
jedem gängigen Grafikprogramm in ein Format Deines
geringsten Misstrauens umwandeln kannst:-)

gruß
 Tobi

Autor: Basti (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jo das Problem ist aber das dann bei dem JPEG die Löcher auch schwarz
sind....also der macht dann alle verbindungen schwarz, auch wenn sie
über Löcher gehen :(
Dann weiß ich ja nit mehr wo man bohren muss...

Autor: Fritz Ganter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Im CAM Prozessor mit dem du ja ausdruckst, gibts was bei "Fill pads"
zum Ankreuzen. Da das Häkchen wegmachen und auf das Gerät PS drucken
und in eine Datei schreiben lassen.
Diese Postscript Datei dann drucken.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.