www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Schaltregler 7-30V in auf 12V/100mA out


Autor: Florian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Welche Schaltung nimmt man dafür am besten? Ich hatte mal eine mit 
MC34063 gesehen, der soll aber nicht so vernünftig laufen.

Autor: Josef (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Anbei eine funktionsfaehige Schaltung. Die Spule gibt's hier 
http://ww2.pulseeng.com/products/datasheets/SPM2007_42.pdf

Autor: Josef (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Enrico M. (enricom)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nimm einen LM2574-12, das ist ein kleines süßes DIL-8-IC.
Eine Spule, eine Diode und 2 Kondensatoren und fertig. Kann bis 500mA 
Liefern. Wenn du die Spannung verstellen willst nimm den LM2574-ADJ. Als 
Einstellmöglichkeit für die Ausgangsspannung brauchst du dann noch 
entweder 2 Widerstände, oder 1 Widerstand und ein Trimmpoti. Im 
Datasheet sind Schaltungsbeispiele zu finden. Das Ding ist wirklich sehr 
einfach und das Layout ist recht unkritisch für einen Schaltregler.

Das Ding war damals mein "Einstieg" in die Schaltregler-Technik neben 
dem MC34063. :)

@Josef, zwar gut gemeint aber ein wenig viel Aufwand für die 100mA... :)

Enrico

Autor: Josef (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und wie schafft der IC die 7V auf 12V???

Autor: Benedikt K. (benedikt) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Josef wrote:
> Und wie schafft der IC die 7V auf 12V???

Mosfet mit Gate an den Ausgang des LM2574 (Mosfet mit 30V GS Spannung 
verwenden, oder irgendwas basteln um die Spannung auf <20V zu 
begrenzen), Source an Masse, Drain an das Ende der Spule das 
normalerweise am Elko hängt, davon dann noch eine Diode zu dem 
Ausgangselko. Fertig ist ein Buck-Boost Wandler.

Autor: Josef (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok, IC, externer MOSFET und Spule hab ich auch beim SEPIC converter. 
Dann versteh ich aber nicht warum dies mehr Aufwand sein soll? 
Bauteilanzahl ist vergleichbar.

Autor: Andy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Benedikt,

Sorry das ich den Thread ausgrabe, aber könntest du deine Schaltung (die 
mit dem Mosfet am Ausgang LM2574) eventuell mal skizzieren oder die 
Funktion erklären? Irgendwie will mir das ganze gerade nicht in den 
Kopf, dass der Wandler dann Rauf und Runterwandeln kann. Ich bastle 
gerade ein Schaltung da könnte ich das Brauchen. :-)
Wenn ich deinen Text richtig verstanden habe, wird das Gate des FETs 
zusammen mit dem einen Ende der spule an den Ausgang des PWM-Chips 
angeschlossen. Wie bekommt man dann aber den FET gesperrt? Killt die 
Rückschlagspannung nicht das Gate des FETs oder muss da auch noch die 
Besagte Diode wie beim Step-Down hin?

Vielleicht kannst du mir etwas auf die Sprünge helfen mit dieser 
Schaltung

Andy :-)

Autor: Andy (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich habe das mal so wie ich den Text verstanden habe schnell in SPlan 
gezeichnet und als GIF exportiert.
Ist das Korrekt so? Irgendwie bin ich der Meinung das man dem Gate des 
FETs noch nen Schutz verpassen sollte. Ist das richtig oder passt das 
schon so?
Ich gehe davon aus das die Versorgungsspannung niemals höher wie die 
Zulässige Gatespannung von 20 Volt wird.
Falls dies doch der Fall wäre, müsste man sich halt was mit Z-Dioden 
Basteln um das Gate zu schützen.


Andy :-)

Autor: Andy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Grml,

irgendwie mag mich die Vorschaufunktion heute aber wieder mal gar 
nicht...
Könnte bitte ein Moderator eines der Bilder kicken? Danke :-)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.