www.mikrocontroller.net

Forum: Platinen Eagle: Boardgröße/Arbeitsbereich/Ausdruck auf zig Seiten


Autor: Hans Meier (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Forum,

Erst mal vorweg: ich bin in eagle ein absoluter Anfänger und habe bis
jetzt nur das Tutorial durchgearbeitet.
Mittlerweile habe ich mit dem Boarddesign in Eagle ein "kleines"
Problem: eine sch Datei habe ich (nach Vorlage) erstellt, das passende
brd dazu auch (es geht eigentlich nur darum für einen Kollegen eine
Schaltung zu ätzen (nach Plan)). Routen klappte nach zig Versuchen
auch, so dass die Platine jetzt eigentlich geätzt werden könnte, wenn
der ausdruck zur Verfügung stehen würde...
In Eagle sieht auch alles ganz toll aus, mein (Arbeits-)Bereich ist
schräg über dem Nullpunkt/Zentrierpunkt, die Leiterplatte ist sehr
klein (2 15-pol SUB-D Stecker, ein paar R, Cs und ein Treiberbaustein
im DIL 14 Gehäuse). Alles sieht perfekt aus.
Nun das Problem: wenn ich das ganze ausdrucken möchte, werden immer ca.
65 Seiten gedruckt, wobei dann irgendwann auch mal die Platine dabei
ist. Wenn ich die Seitenanzahl mit Page limit auf 1 begrenze, musss ich
eine Lupe holen, weil die Schaltung sehr sehr klein in der Mitte
gedruckt wird (und nein, es sind keine SMDs).
Kann ich nicht irgendwo sagen/einstellen: drucke nur diesen Bereich,
bzw. meine Leiterplatte ist nur hier (Auto-Zoom funktioniert z.B. auch
nicht richtig) und wenn das ganze gedruckt wird, durcke es bitte 1:1
(auf eine Folie)? So müsste ich die Seiten abzählen, erst mal X blanko
Seiten drucken/einlegen, bevor dann die Folie kommt, gefolgt von Y
Seiten blanko.

So lange Rede kurzer Sinn: kann mir jemand helfen den zu druckenden
Bereich/Arbeitsbereich festzulegen und eine brd Datei 1:1
auszudrucken?

Vielen Dank,

Gruß,

H. Meier

Autor: MasterD (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich glaube, es hatte schon mal jemand im Forun dieses Problem.
soweit ich mich erinnern kann, hilft da nur, die Platine nochmal
komplett neu zu machen. Versuch auf jedenfall mal die neueste version
von Eagle.
Klick mal auf Zoom Fit, wenn du dann ne Lupe brauchst, stimmt was
nicht. Ich glaube das ist ein Bug von Eagle. Das Problem liess sich
soweit ich weiss nicht so ohne weiteres beheben.

Autor: Hans (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo MasterD,

danke für die schnelle Antwort.
Habe jetzt einfach die r2 über die alte drüberinstalliert. Hat perfekt
funktioniert (bis auf einen doppelten Startmenüeintrag) > Problem ist
beseitigt. Und dazu gab es noch neue Libraries :=)

Hätte ich auch selber drauf kommen können...

Danke

Autor: MasterD (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
kein Thema.
Was die Library's angeht, kann ich dir nur empfehlen, die nicht
benötigten auszublenden. Das trägt enorm zur Übersicht bei.
Oder man macht sich gleich seine Eigenen, dann weiss man woran man ist.
Ein Profi hat mir mal gesagt, dass die mitgelieferten Bauteile eh nur
zur orientierung gedacht sind, und dass Profis mit selbst gemachten
arbeiten. Für den Hobby Bereich währe der Aufwand allerdings zu groß.
Als Hobby Eagler braucht man aber auch keine Bauteile wie PCI oder ISA
Slots. Deshalb im Hauptfenster die Librarys über den grünen Bobbel
deaktivieren, die man nicht braucht.
mfg, MasterD

Autor: Magnus Elmering (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

endlich hat mal jemand dasselbe Problem wie ich.

Auch ich bin schon den ganzen Tag nach der Suche nach der Lösung für
das Problem mit dem Drucken.

Allerdings benutze ich schon Eagle 4.11 :-(

Wäre nett wenn es noch weitere Ideen zu diesem Problem gibt.

Vielen Dank im vorraus!

Autor: Fritz Ganter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Druckst du über "Drucken" oder den CAM-Prozessor?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.