www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik USBasp Programmierung, aber keine Reaktion


Autor: Roman (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo miteinander,

Ich verwende in einem Projekt einen ATMEGA88p und möchte diesen 
natürlich auch gerne programmieren. Geht allerdings nicht..

Ich verwende dazu eine eigene Programmerschaltung mit USBasp, AVRdude 
und AVRBurner (soft-land).
Nach anfänglichen Startschwierigkeiten mit der Installation und der 
device signature bin ich nun soweit, dass ich eigentlich erfolgreich 
flashen kann. EIGENTLICH...
Ich lade das in WinAVR Studio geschriebene Programm (also das hex-file) 
und der AVRBurner schreibt mir das ganze brav auf meinen uC. Egal welche 
Datei ich lade, schreibt er immer genau 0,91sek und 188Byte. Das ist mir 
etwas komisch vorgekommen, aber ich kann mir nicht erklären wieso.

Jedenfalls habe ich nun das Programm getestet und dann nada.. Es geht 
gar nichts (obwohl anscheinend erfolgreich programmiert wurde). Ich habe 
nun die Ports mit Oszilloskop und Multimeter durchgecheckt, aber es 
kommt gar nichts.

Man könnte nun annehmen, dass es ein Verbindungsproblem gibt, aber ich 
kann die Fuse-Bits problemlos setzen und auch kontrollieren (Clock von 
intern auf extern schalten und der Quarz geht. Es ist genau 1MHz). Es 
liegt also nicht an der Programmerplatine.

Ich hab mich nun durch etliche Foren geackert, aber leider nirgends eine 
Lösung gefunden. Drum wende ich mich nun an euch, in der Hoffnung, dass 
irgendjemand weiß, was ich falsch mache oder was kaputt ist... :D

mfg Roman

Autor: P. S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mach das mal mit avrdude von Hand, klingt irgendwie so, als wuerde da 
das falsche Hex-File geflasht.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.