www.mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Suche eine Art X,Y-Plotter


Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

für ein kleines Projekt suche ich eine Art X,Y-Plotter, der folgende 
Eigenschaften haben muss.

- Der Plotter soll so ähnlich aussehen, wie eine CNC-Fräse: Es soll also 
einen fixen Tisch geben und eine X-Achse und eine Y-Achse, die jeden 
Punkt auf diesem Tisch anfahren kann. Eine Z-Achse ist aber nicht 
notwendig.

-´Die Flächse des Tisches soll ungefähr 0,8 m^2 große sein.

- Die beiden Achsen sollen so stabil sein, dass sie eine Webcam und 
einen kleinen Servomotor gut tragen können

- Das Ganze soll über den Computer mit eigener Software steuerbar sein.


Hat jemand Ideen wie sowas richtig heißt (X,Y-Plotter sind ja meistens 
nur ziemlich labil gebaut)?
Wo kann man solch einen X,Y Plotter günstig erwerben?

Thomas

Autor: El Jefe (bastihh)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja die Dinger sind alles andere als günstig..
Such mal in der Bucht nach Roland DXY

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bau sowas selbst, wenn du bißchen mechanisch begabt bist...
Zwei Schrittmotoren (ebäh) und paar Rollen, Kugellager und statt Riemen 
nimmst sowas wie Skalenseile, oder ganz dünne Stahlseile.
Grundplatte MDF und gut ist.

Schrittmotoren kannst auch von mir haben, stark genug und die nötigen 
Treiber Schaltkreise gleich dazu. Den Rest bis zu nachbaufähigen 
Platinenlayouts findest du im Netz.
Stichwort - genau : CNC

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich vergaß, für die x-y Führung deines Webcam-Wagens nimmst du 
Rundaluminium aus dem Baumarkt. Darauf rollt dann mit paar Kugellagern 
deine Cam.
Bissel Phantasie und alles geht

Autor: Chris D. (myfairtux) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Thomas,

wenn Du das selbst bauen möchtest, guckst Du am besten hier:

Beitrag "s: Bestückungsautomat"

Im Prinzip baue ich nämlich gerade genau das, was Dir vorschwebt (sogar 
mit der Kamera, da ich auch eine für die Passmarken benötige). Ich habe 
jetzt alle Materialien zusammen und beginne gerade, die X/Y-Einheit 
zusammenzuschrauben. Meine Maximalfläche ist mit 45x60cm zwar kleiner, 
aber das ist nur eine Frage der Länge der Führungen.
Wenn es halbwegs genau sein soll, würde ich geschliffene Rundführungen 
nehmen, auch weil es da Kugelumlaufbuchsen etc. schon einigermaßen 
preisgünstig und komplett gibt (man kann sich auch "totselbstbauen" ;-)

Ich verwende übrigens auch eine MDF-Platte, Schrittmotoren und 
Zahnriemen.

Bei den Kosten musst Du Dich auf etwa 300 Euro für die Führungen und 
Zahnriemen etc. einstellen.

Wie hoch muss Dein Antrieb denn auflösen und wie schnell soll er sein?

Chris

Autor: Hans (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mal eine Frage zurück:

Wieso muss sich denn die Kamera überhaupt über die flache Ebene bewegen? 
Wenn du eine Kamera mit ausreichend Auflösung (Digicam anstatt Webcam) 
nimmst könnte die doch die ganzen 0,8m² auf einmal erfassen... ?

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Hans: Nein, ich kann nicht einfach eine besser auflösende Kamera 
nehmen: Neben der Kamera soll nämlich auch noch eine andere kleine 
Apparatur darauf aufgebaut werden.

Ich habe soetwas in der Art noch nie selber gebaut. Ich glaube auch 
nicht, dass ich das könnte.


Zu dem Roland DXY habe ich ein Angebot für nur 130Euro gefunden.

http://www.kalaydo.de/iad/marktplatz/kaufen-und-ve...

Ich fürchte aber dass soetwas nicht wirklich benutzbar ist, da die 
Achsen zu dicht auf der Grundfläche aufliegen. Ich brauche einen 
Mindesabstand von ~5cm.
Außerdem könnte ich ja auch nur auf einer Achse was befestigen. Die 
Y-Achse ist für mich ja quasi unereichbar (nach dem Bild).

Autor: Conlost (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.