www.mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. FPGA


Autor: Markus Kraft (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich weiss, ist hier OT.
Deshalb die Frage: Gibt es gute Webseiten wo man sich über FPGAs
informieren kann? Ich würde gern mal in die Anwendung hineinschnuppern
ohne viel Geld ausgeben zu müssen. Welche FPGAs sind so für den
Hobbygebrauch empfehlenswert, welche Entwicklerboards und kostenlosen
Entwicklungsumgebungen (vorzugsweise für Linux) gibt es?

schonmal vielen Dank und guten Rutsch.

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Markus

Es gibt eine grosse Anzahl von Anbietern dieser FPGAs.
Wichtig ist dass du die Software billig oder kostelos bekommst.

Ich habe mit Xilinx angefangen und bin jetzt am umsteigen auf
Altera.
Xilinx und Altera bieten vom kleinen einfachen Typ bis zum
hochkomplexen FPGA alles an.


Was möchtest du damit machen. Vielleicht kann ich dich noch einen Tipp
geben.



MfG

Peter

Autor: Philipp (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kann mir wer einen günstigen (evt. Bausatz) Programmer empfehlen, mit
dem ich div. EPLDs programmieren kann. Ich dachte so an 32-34 I/O EPLDs
von Altera. Der GALEP4 ist da etwas zu klein.

Dank und Ciao,
Philipp

Autor: Stephan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen

@Philipp
Also bei Altera würde ich darauf achten, daß die PLDs ISP fähig sind.
Diese kann man dann mit dem Altera ByteBlasterMV programmieren. Einen
Schaltplan dieses Programmierdongels findest du auch bei Altera.

Mfg Stephan

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Markus

Conrad hat eine Platine für CPLDs. Ist nicht schlecht ein bisschen
Teuer mit ca 300 DM.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.