www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik gsm modem - rs232 bridge


Autor: Christof Hanke (hanki)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,

sorry wenn das Thema schon mal da war, oder ich im falschen Forum 
gelandet bin, aber ich habe nichts passenderes als das hier gefunden.
Mein Problem ist folgendes :
Ich hab ein RS232-fähiges Teil in der Pampa stehen und würde gerne mit 
dem Ding kommunizieren.
Das eleganteste das mir dazu eingefallen ist, wäre eine GSM-modem-RS232 
bridge.
Ich rufe also das GSM-Modul an,  baue eine normale Modem-verbindung auf 
(mit x baud und y stopp-bits usw) und danach sollte es einfach alle 
weiteren Befehle transparent an eine RS232 Schnittstelle weitergeben.
Besonders angenehm wäre, wenn man diesen Brückenmodus an und abschalten 
kann ("AT Bridge0" "AT Bridge1" oder so).

Gibt es so was auch in kleinen Stückzahlen ?
Evtl. auch ein Development-board, in dem ich diese Funktionalität 
einprogrammiere wäre ok.

Vielen Dank,

Christof

Autor: Kai M. (muh)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
hast Du was gefunden? Eigentlich sollte das mit zwei normalen 
Mobiltelefonen gehen...
Ich habe heute mal versucht eine Verbindung aufzubauen. Leider wird 
meine Verbindung immer unterbrochen, sobald ich ein Zeichen eingebe. Ich 
baue die Verbindung an einem SE T610 mit ATD 0176... auf und nehme an 
einem Siemens mit ATA an. Die Telefone zeigen mir an dass sie 
miteinander verbunden sind. Wenn ich dann ein Zeichen in mein 
Terminalprogramm eingebe wird die Verbindung getrennt. Weiß nur noch 
nicht warum:-(

Autor: Jürgen A. (jaja)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bislang hast du nur eine Sprachverbindung aufgebaut.

Jürgen

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sind denn die verwendeten SIM-Karten überhaupt für Datenübertragung 
freigeschaltet?

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
... Sind denn die verwendeten SIM-Karten überhaupt für Datenübertragung
freigeschaltet? ...

Kann Christof denn nicht einfach eine V.110 aufbauen oder benötigt man 
dazu die Freischaltung der SIM-Karte?

Autor: Kai M. (muh)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich denke es ist keine Sprachverbindung: Auf dem empfangenden 
Mobiltelefon wird "Ankommender Datenanruf" angezeigt und diesen kann ich 
dann ja auch annehmen.
Die Simkarten sind nicht besonders freigeschaltet...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.