www.mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software XP Pro: Fregabe von C, kein zugriff auf Programme/Dokumente Ordner


Autor: Günther Grundböck (grundy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eigentlich wollte ich nur wie gewohnt C: freigeben, schaffe es aber 
einfach nicht Zugriff auf den Programme oder Dokumente Ordner zu 
bekommen. Auch nach 3 Stunden Google klappt es nicht.
Beide PCs benutzen jetzt XP Pro (Leider, win2000 machte nie solche 
Probleme :-(
Die "einfache" Dateifreigabe ist natürlich deaktiviert
Auch die Berechtigungen wurden um "NETZWERK" erweitert bei der Freigabe, 
lokal auch die des Programmeordners um "JEDER" und "NETZWERK"
C: ist einmal als C$ freigegeben und einmal als SYSTEM_HD da sich bei C$ 
die Berechtigungen nicht verändern lassen.
Wenn ich mich nun mit dem PC verbinde (auf System_HD) kann ich zwar aud 
die Dateien auf C zugreifen, beim Programmeordner kommt immer "Zugiff 
verweigert"
Verbinde ich mich auf C$ kommt in Passworteingabefenster, das aber keine 
Kombination akzeptiert (ja die Konten gibt es auf beiden PCs mit 
gleichen Passwörtern), auch GAST funktioniert nicht.

also was könnte noch fehlen bei den Einstellungen? Gibts da wo einen 
Trick?
ich hoffe jemand hat eine idee, ins vielen anderen Foren wurde das Thema 
totgeschwiegen

Autor: Reinhard S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie kann man die Berechtigungen um "NETZWERK" erweitern?

Ich würds einfach mal probieren (falls du noch nicht hast) mich unter 
einem anderen Benutzernamen beim jeweiligen PC anzumelden, also z.B. 
einen neuen Nutzer generien (natürlich mit Berechigungen, alternativ 
Admin) und dann vom anderen PC aus mich mit diesem Namen anmelden.

Autor: Günther Grundböck (grundy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
unter den erweiterten Sicherheitseinstellungen, da gibs 
Jeder,Administrator,Netzwerk und ca 20 andere usertypen, dass man 
Netzwerk hinzufügen soll hab ich aus einem anderen forum, hilft aber 
nicht. Andere Benutzer erstellen hilft nix, haben alle keinen Zugriff.

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es werden nicht nur die Berechtigungen der Netzwerkfreigabe, sondern 
auch die des Dateisystems ausgewertet. Auch wenn eine auf C:\ 
verweisende Netzwerkfreigabe "jedem" den vollen Zugriff erteilt, kann 
nur auf Dateien/Verzeichnisse zugegriffen werden, bei denen das 
Dateisystem dieses ebenfalls zulässt.

"Jeder" heißt übrigens mitnichten "jeder", sondern "jeder, der auf 
diesem Computer ein Benutzerkonto hat".

Autor: Günther Grundböck (grundy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja hab mir auch gedacht dass "Jeder" nur lokal gemeint ist, deswegen 
habe ich ja auch "Netztwerk" erlaubt, da dieser User angeblich die 
Netzwerkversion von Jeder ist. Das einzige das ich noch nicht geschafft 
habe ist explizit Benutzern von fremden PCs hinzuzufügen (zb 
PC2-Administrator oder so)

Autor: StinkyWinky (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn wirklich "Jeder" dürfen soll, musst Du den Gast-Account aktivieren. 
Plus noch ein wenig Fummelei in den lokalen Sicherheitseinstellungen: 
Bei "Zugriff vom Netzwerk auf diesen Computer verweigern" den "Gast" 
entfernen.

Einfacher geht's, indem Du auf jedem Rechner einen Account mit dem 
gleichen Namen und Passwort erstellst.

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Das einzige das ich noch nicht geschafft habe ist explizit
> Benutzern von fremden PCs hinzuzufügen (zb PC2-Administrator
> oder so)

Das lässt sich nur mit identischen Benutzerkonten auf allen beteiligten 
PCs umsetzen.

Der von MS für diese Situation vorgesehene Weg ist die Verwendung einer 
Domäne, bei der die Benutzerkonten nicht von jedem Rechner selber, 
sondern vom Domänencontroller verwaltet werden. Rechner, die 
Domänenmitglieder sind, können Zugriffsrechte nicht nur lokalen 
Benutzerkonten, sondern eben auch Domänenbenutzerkonten zuweisen.

Trotz der Namensgleichheit hat das nichts mit den Domänennamen zu tun, 
die man aus dem Internet her mit blafusel.de oder laberschwall.com 
kennt.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.