www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Eagle - Stehbolzen als Kontakt?


Autor: Reiner L. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute

Ich versuche in einem kleinen Projekt drei Stehbolzen/Abstandhalter M3 
als Elektrische Kontakte füe Ub, GND und Signaleingang zu verdrahten. 
Aber irgendwie weiss ich nicht wie ich das in Eagle anfangen soll.

Muss ich mir ein einpoliges Bauteil definieren mit Bohrung?
Und wie würde ich das mit Kupferflächen Ub, GND verbinden?

Kann man Eagle sagen wo er ein Bauteil platzieren soll? Geht ein "move 
10 10"?
Problem ist, ich habe 10 LEDs mit Polarkoordinaten zu platzieren. Das 
Umrechnen bekomm ich noch hin

Danke schon mal für den initialen Gedanken!

Gruss Reiner

PS: Wenn die Frage dumm sind, bitte nicht böse sein - bin leider nur 
Gelegenheitsanwender ...

Autor: Sachich Nich (dude) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau mal in der Lib "holes" nach Mount-Pad, das hat im Schaltplan einen 
Pin zur "Verdrahtung".
Tipp oben in der Eingabezeile "info" ein und klicke auf ein Bauteil, 
hier kannst du Koordinaten eingeben.

Autor: Reiner L. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Dude

Werd ich umgehend ausprobieren mit dem Mount Hole.

Zu Info: Ich muss also selber die ist-position mit der soll vergleichen 
und notfalls neu positionieren?

Danke erstmal

Reiner

Autor: Sachich Nich (dude) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein, du kannst einfach die Soll-Position eingeben, wenn sie da schon 
steht umso besser.

Autor: Reiner L. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Dude

Die Mountpads hjabe ich gefunden - sieht gut aus! Danke!

Mit "INFO" komm ich nicht so zurecht.

Je nach dem ob der Mausklick eindeutig ist oder nicht bekomme ich halt 
die auswahl (welches Objekt gemeint sein könnte) oder sofort eine 
kleines Fenster mit Informationen zu dem Objekt. Aber ich kann nichts 
eingeben.

Ich hab auch versucht der Objekt-Name, den Info mir ja unter anderem mit 
verkündet, mit anzugeben àla "move PAD1 50 50", aber das klappt nicht.

Bin ich zu blöd ???


Vielen Danke schon mal

Reiner

Autor: Sachich Nich (dude) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hm. Hast du vl eine alte Eagle-Version? Ladt dir doch mal die 5.4.0 von 
www.cadsoft.de und oeffe dein Projekt, damit sollte es gehen. Achtung, 
wenn du speicherst kannst du sie nicht mehr mit den alten Versionen 
oeffnen!

Autor: was-willst-du (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Bin ich zu blöd ???

Nein, nicht zu blöd, nur zu faul um die Anleitung zu lesen!

move bauteil_xy ( koordinaten_x koordinaten_y)

und schon gehts.

Autor: Reiner L. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hay

So Gehts :)

"move bauteil_xy ( koordinaten_x koordinaten_y)"

Zu meine Entschuldigung: In der Online Hilfe (help move) steht nichts 
über diese Möglichkeit.

Zugeben das vollständige Manuell hab ich nicht zu rate gezogen - asche 
auf mein Haupt!!

Ich danke euch für eure Hilfe!!

Gruss Reiner

PS: Version ist eine 4.16r2

Autor: JLo_0815 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wenn du eine markierung setzt (oben links der Button unter show) 
bekommst du den Abstand zur Markierung auch in Polarkoordianten 
angezeigt. Hilft vielleicht bei der Positionierung

Autor: Sven P. (haku) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Reiner L. wrote:
> Zu meine Entschuldigung: In der Online Hilfe (help move) steht nichts
> über diese Möglichkeit.
Doch :-)
Überall wo als Argumente für Befehle (move..) so ein Punkt angegeben 
ist, musst du einen Mausklick tätigen. Oder du gibst diesen Mausklick 
direkt an, und zwar mit den Klammern. So kann man übrigens auch 
Linksklicks usw. 'simulieren'.

> PS: Version ist eine 4.16r2
Update.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.