www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik LCD mit pic16F690


Autor: Hamid Mmm (diagramm)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Zusammen

ich Programmiere mein ersten PIC16F690 mit ein 2x8-LCD(MC0802A-SGR-4)
im 4bit-Betrieb Modus. Leider krieg ich das LCD nicht zum Laufen.
bzw. es kommem nur unsinge zeichen raus.

ich hab mir das ganze auch schon in der Simulation in MPLAB(PICkit2) 
angeschaut und Finde im Programm keine Fehler. Vielleicht kann ja jemand 
mal schauen wo mein fehler im Code (anhang) liegt oder mir sagen was ich 
anders machen muss.

wäre echt super und schon mal danke im voraus

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du schon wieder :(

Es gibt da oben im Menü den Eintrag "Suchen".
Draufklicken und "PIC ASM LCD" eingeben.
Viel Spass beim lesen.

Autor: Tobias John (tobiasjohn) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Moppat (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also für mich klingt das ganz stark nach irgend einem takt Problem oder 
nach einer falschen Beschaltung.
Ich habe das auch schon öfter hingekriegt, obwohl ich mir total sicher 
war und es erst nach dem 10. mal überprüfen festgestellt habe, das ich 
dann doch zwei pins vertauscht habe.
Oder halt die Takt variante, ich weiß jetzt nicht ob der Pic eienn 
internen Oszilator hat und du den nutzt, dann muss der natürlich dem 
entsprechend konfiguriert werden. (beim AVR wären das die Fuse bits)
Wenn du einen externen Quarz hast wäre es möglich das der nicht richtig 
schwingt, dann wäre es gut, wenn der Pic einen internen Taktgenerator 
hat um diese Fehlerquelle auszuschlißen.
Hast du denn eine andere möglichkeit zu überprüfen ob der Takt der 
Richtige ist? z.b.: eine angeschlossene RS-232 schnittstelle (wenn da 
auch nur murks ankommt dann ist es der Takt)
oder du lässt einfach einen pin immer mit einem genau definierten Takt 
an und ausgehen und mißt das mit einem Oskar oder nim Frequenzzähler 
aus.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.