www.mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Wie hängen Schwingungen und Wellen zusammen?


Autor: Jens (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie hängen Wellen und Schwingungen zusammen?
Warum werden die beiden Thema immer im gleichen Satz genannt?

Eigentlich haben die ja nicht viel gemeinsam...

Autor: anfaenger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eine Welle besteht aus mehreren gekoppelten Schwingungen.

Autor: Jens (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
1. Def. Welle:
Eine eindimensionale Welle ist eine Auslenkung aus einem 
Ausgangszustand,   die sich mit konstanter Geschwindigkeit und 
Beibehaltung ihrer Form ausbreitet

2. Def. Schwingung:
Eine Schwingung liegt dann vor, wenn ein aus seiner Gleichgewichtslage 
ausgelenkter Körper immer wieder in jeweils konstanten Zeitabschnitten 
in die   Gleichgewichtslage zurückkehrt.


Wieso besteht dann eine Welle aus mehreren gekoppelten Schwingungen?

Autor: Bernhard (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Lösung der Wellengleichung (Differenzialgleichung) ist eine Sinus- 
bzw. Kosinus-Funktion. Und diese Funktionen sind nun mal "Schwingungen".

Autor: Sabine (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein Hetzscher Dipol z.B. schingt und erzeugt dabei elektromagnetische 
Wellen.

Autor: Sabine (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hertzscher

Autor: Sabine (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
schwingt

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Matthias Lipinsky (lippy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Wie hängen Wellen und Schwingungen zusammen?

Eine Welle hat eine örtliche Abhängigkeit, eine Schwingung nicht.

Autor: Sabine (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du sitzt in der Badewanne schwingst im Wasser deine Hand hin und her, 
dann erzeugst Du Wellen ...

Autor: 8421 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eine Welle ist eine Schwingung is 3D.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.