www.mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. Spartan 3E vs. Cyclone II


Autor: R. B. (Firma: FHFB) (littleroyb)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
Ich habe in den Threads keine Antwort auf meine Frage gefunden, deshalb 
stelle ich diese hier.

Ich will mir ein Evaluationboard zulegen, muss aber zwischen einem
Spartan 3E und einem CycloneII entscheiden.

Habe bis jetzt nur nur mit ISE und nem CPLD von XILINX Erfahrung.
Hat vielleicht jemand Erfahrung mit Quartus II Was wäre da besser?

Autor: Matthias G. (mgottke)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Als Bausteine würde ich beim Neukauf weder einen Spartan 3E noch einen 
Cyclone 2 empfehlen. Da kann man sich auch die aktuellen Bausteine 
zulegen, sprich Spartan 3A (oder 3AN) oder Cyclone 3.

Ansonsten ist es relativ egal, ob man mit Altera oder Xilinx arbeitet. 
Beide Softwarepakete haben ihre Vor- und Nachteile. Wenn Du mit ISE 
zurecht gekommen bist und es keine anderen Gründe für einen Wechsel des 
Herstellers gibt, dann würde ich bei Xilinx bleiben.

Autor: alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Habe bis jetzt nur nur mit ISE und nem CPLD von XILINX Erfahrung.
> Hat vielleicht jemand Erfahrung mit Quartus II Was wäre da besser?

Startet man Altera Quartus II 8.1, bekommt man als Splash-Screen "#1 for 
FPGA, CPLD etc." zu sehen. Startet man Installation von Xilinx ISE 10.1, 
hat man dort auch ein Splash-Screen "#1 for FPGA, CPLD etc.". Beide sind 
irgendwie der Meinung, sie wären "Number 1", hehe ;)

Autor: Mike (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Ich will mir ein Evaluationboard zulegen, muss aber zwischen einem
> Spartan 3E und einem CycloneII entscheiden.

Welcher Hersteller ist relativ egal. Du solltest nur mal in dich gehen 
und überlegen was du gerne damit machen möchtest. Danach kannst du dir 
das Board aussuchen was dazu am besten passt.

http://www.mikrocontroller.net/articles/FPGA#Entwi...

Das Spartan3e Starter Kit und das Cyclone II Starter Kit (aka Altera 
DE1) sind recht nette Boards.

Die Spartan Boards sind in Deutschland deutlich leichter erhältlich. Bei 
Altera Boards musst du eventuell im Ausland (z.B. über Digikey) 
bestellen.

Autor: Uwe Bonnes (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Falls man die kostenlosen Tools aber fuer Linux haben will, ist man aber 
auf Xilinx beschraenkt.

Autor: R. B. (Firma: FHFB) (littleroyb)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die Antworten. Ich werde mich hächstwahrscvheinlich für 
Spartan entscheiden, da ich bereits mit ISE arbeite.

Gruß

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.