www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AVR-Tutorial (fragen zur Realisierung des Selbstbauboards)


Autor: krx (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, ich bin noch Neuling in diesem Forum. Ich wollte jetzt das 
AVR-Tutorial durcharbeiten und habe auf Grund von diesen Plänen:

http://www.mikrocontroller.net/wikifiles/c/c5/V_Regler.gif
http://www.mikrocontroller.net/wikifiles/d/dd/Avr-...

Mir diesen Lochrasterplan gezeichnet:

http://diedelkeom.kilu.de/evolution.rst

Kann sich mal jemand anschauen ob das so funktioniert, gibt es den ISP 
Stecker so den hab ich noch nicht, ich habe nur sowas:

http://www.conrad.de Artikelnummer: 741652 der geht nicht, stimmts?

Einen Standard 12 Poligen Wannenstecker und ein ISP-Programmierkabel 
könnte ich mir natürlich auch besorgen.
An den Ausgängen (Lötpunkte neben dem Atmel8) würde ich dann je nach dem 
was ich versuche zB eine LED ansteuern. Vielen Dank schon mal im Voraus!

Autor: Johannes M. (johnny-m)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
krx wrote:
> Kann sich mal jemand anschauen ob das so funktioniert,
Wenn Du das in einem Format einstellst, das man ohne Spezialsoftware 
lesen kann, vielleicht...

> gibt es den ISP
> Stecker so den hab ich noch nicht, ich habe nur sowas:
>
> http://www.conrad.de Artikelnummer: 741652 der geht nicht, stimmts?
Das hat nichts mit ISP zu tun.

> Einen Standard 12 Poligen Wannenstecker
12-polig? Wozu? Der übliche ISP-Stecker ist 10-polig.

> und ein ISP-Programmierkabel
> könnte ich mir natürlich auch besorgen.
Ein Programmierkabel wird da nichts bringen, Du brauchst ein 
Programmier- Gerät.

Autor: ... ... (docean) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: krx (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Okay das mit dem ISP Stecker habe ich soweit verstanden glaube ich (aber 
noch nicht im Plan geändert) der Plan jetzt noch mal im .swf bzw als 
.exe:
http://diedelkeom.kilu.de/evolutionKrx.swf
oder
http://diedelkeom.kilu.de/evolutionKrx.exe
In dem Programm einfach klicken um "durch das board zu schauen"
Vielen dank

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
krx wrote:
> Okay das mit dem ISP Stecker habe ich soweit verstanden glaube ich (aber
> noch nicht im Plan geändert) der Plan jetzt noch mal im .swf bzw als
> .exe:
> http://diedelkeom.kilu.de/evolutionKrx.swf
> oder
> http://diedelkeom.kilu.de/evolutionKrx.exe
> In dem Programm einfach klicken um "durch das board zu schauen"

Und du glaubst ernsthaft, dass ich mir aus einem Forum von jemandem den 
ich nicht kenne, ein EXE downloade und ausführe.

Was ist so schwer daran, einen Screenshot als GIF zu machen?
Die meisten Layoutprogramme haben sogar einen Menüpunkt, mit dem man 
einen Screenshot abspeichern kann.

Autor: krx (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hm stimmt...deswegen ja auch die .swf das kann ja nichts schlimmes sein, 
einfach draufklicken um die andere seite zu sehen aber gut noch mal als 
gif.:
http://diedelkeom.kilu.de/evolutionKrx.gif

Autor: Grandauer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was sind die Analanschlüsse ? Die sind doch für´n A .. die Katz

Autor: krx (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich weiß erlich nicht soo genau wo für die gut sind (ich glaube zum 
messen Analogerspannungen aber kA), aber für die wollte ich dennoch 
Anschlüsse (nen einfachen Lötpunkt) machen, da das Board als (mein 
erstes) "allgemeines Testboard" fungieren sollte, hmm..und funzt das so?

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das links unten, ist das der 7805?

Den würd ich lieber hinlegen und im Zweifel mit dem Board verschrauben.
Grund: Das Teil wird nur von seinen 3 Beinchen gehalten. Gerade bei 
einem Experimentierboard wird der schon mal im Eifer des Gefechts 
umgenietet. Ein paar mal machen die Beinchen das abknicken und händische 
wiedergeradebiegen schon mit. Aber irgendwann reissen sie dann ganz 
einfach ab. Und die paar 100mA die da selbst mit Aussenbeschaltung auf 
dem Board rinnen, schafft der 7805 mit links wenn die Platine zur Not 
auch noch als Kühlkörper fungieren kann.
Ich würd mir auch noch eine LED+Vorwiderstand an den AUsgang des 7805 
als Einschaltkontrolle bauen. Ist dann doch ein beruhigenderes Gefühl, 
wenn ein Blick auf das Board zeigt, dass Spannung drauf ist und man 
nicht stundenlang einen Fehler sucht bis man merkt, dass die #*?&"§$ 
Wandwarze wieder mal nicht in der Steckdose ist.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
D1 ist verpolt. Und wenn das Ding da unten links in der Ecke ein 
Linearregler à la 7805 sein soll dann wirst du mit 5V-Eingangsspannung 
auch nicht auskommen.

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Links oben.

Wie willst du die Drahtbrücke und C1 gleichzeitig in einem Loch 
unterbringen? D1 wurde ja schon angesprochen

Autor: krx (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja da habt ihr recht, danke. Warum sollten die 5V Eingangsspannung nicht 
genügen, ist kein Problem ich kann auch mehr nehmen, aber der 7805 
Spannungsregler kommt doch auch mit 5V klar, oder?
Vielen, vielen dank!

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> aber der 7805 Spannungsregler kommt doch auch mit 5V klar, oder?

Nö. Siehe Datenblatt "dropout voltage".

Autor: Florian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielleicht hilft das für einen allerersten und schnellen Einstieg: 
http://www.blafusel.de/misc/my_first_mc.html
Kommt ohne Platine aus und ist einfach.

Autor: krx (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
sehr schönes tutorial, dank an alle

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.