www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Einstellbare Spannungsreferenz wie LT1021


Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich hab eine low-noise Spannungsreferenz mit 5V (LT1021-5) und würde 
über 2 Festwiderstände die Spannung auf irgendwas um die 2,5V 
runterteilen, damit im Bereich von 0 bis 2,5V digitalisiert wird.

Der exakte Wert der Spannung ist mir nicht so wichtig, es geht mir eher 
um die Stabiltät der Spannung und um geringes Rauschverhalten.

Die 5V-Referenz wird gleichzeit als Spannungsregler für meinen ADC 
(16Bit) verwendet, weswegen ich keine zusätzliche 2,5V Referenz möchte 
...

Kann man das über einen festen Spannungsteiler machen, oder macht man 
sich damit den ganzen Aufwand einer genauen Referenzspannungsquelle 
kaputt?

Autor: Abdul K. (ehydra) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Solange das ganze ADC-Gerümpel durch dein Konstrukt ratiometrisch bleibt 
und du die Widerstände nicht zu groß machst, sollte es gut gehen. Am 
besten nimmst du zwei exakt gleiche, thermisch gut gekoppelte 
Widerstände, also z.B. ein 4xR in SMD1206. Eventuell noch einen 
Abblockkondensator zur Erzeugung eines Tiefpasses.


Gruß -
Abdul

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.