www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Leistungsmessung


Autor: Benjamin Kley (kleybenny)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

mein Ziel ist es möglichst einfache Systemeffizienz-Messungen an Pumpen 
und an deren Motoren durchzuführen. Ich muss eine möglichst einfache 
Lösung finden, den Motorstrom, bzw. die vom Motor aufgenommene 
elektrische Leistung direkt am Klemmkasten des Motors aufzunehmen. 
Bisher habe ich das über einen Netzanalysator direkt am Schaltschrank 
getan. Leider gestaltet sich das nicht immer einfach, da sich der 
Schaltschrank oftmals sehr weit weg befindet und ich somit die Messdaten 
nicht auf meinen Datenlogger direkt an der Pumpe, welcher noch Druck, 
Schwingung und weitere Signale aufnimmt, übertragen kann und über einen 
längeren Zeitraum mitschreiben kann. Ich bräuchte also eine einfache 
Methode direkt am Motor die aufgenommene Leistung zu messen. Vielleicht 
mittels sehr kleiner Stromzangen? Oder gäbe es eventuell eine 
Möglichkeit das Drehmoment des Motors einfach zu bestimmen ohne 
Drehmomentmesswelle? Vielleicht thermodynamisch? Oder optisch? So eine 
art berührungsloser Drehmomentsensor? Oder mittles DMS die per Funk 
übertragen?


kann mir da jemand helfen?

ich wäre euch sehr dankbar:-)

Autor: Matthias Lipinsky (lippy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Frequenzumrichter vor die Pumpe. Die meisten FUs können sowas von 
selbst.

Autor: Benjamin Kley (kleybenny)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja klar, dass kann ich machen wenn ich eine neue Anlage bauen möchte. 
Aber ich möchte ja verschiedene bestehende Anlagen messen. Ich kann also 
kein FU einbauen, ich brauche etwas, womit ich die Daten direkt vor Ort 
an der Pumpe messen kann. So ne art Plug&Play Messgerät.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.