www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Mein erster PIC - Steppermotor-Servo


Autor: Roland Praml (pram)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

(eigentlich hätte ich ja analog zu 
Beitrag "Auf dem Kriegsfuss mit AVR" als Betreff: Auf dem 
Kriegsfuß mit PIC wählen sollen)

demnächst muss ich meinen ersten PIC programmieren. Und zwar befindet 
sich dieser in einer (fertigen) Servomotoransteuerung einer 
Heizungssteuerung. Ich habe sie im Wesentlichen mal reverse engineered:
- der Stepper ist dabei mechanisch mit dem Poti verbunden
- über einen L293 wird dieser angesteuert
- Der L293 wird von einer Art PWM-Netzteil versorgt.
- Die Kommunikation erfolgt über RS485
- über die AD-Eingänge kann der PIC somit die Stromaufnahme, die 
Versorgungsspannungen und die Winkelposition messen.

Die Software, welche momentan auf dem Pic drauf ist, kann ich nicht 
weiter verwenden, da ich das Kommunikationsprotokoll noch nicht 
entschlüsseln konnte. Deshalb ist leider neu schreiben angesagt.

Nun habe ich zwar sehr viel Erfahrungen mit AVR's aber leider gar keine 
mit PIC's. Brauche deshalb ein wenig Starthilfe:
- welchen Programmer verwende ich am Besten
- welchen (kostenlosen) C-Compiler

Desweiteren dürft ihr mir gerne Tipps geben, wie ich das mit dem 
PWM-Netzteil am Einfachsten löse. Hätt jetzt periodisch Spannung und 
Strom abgefragt und anhand der Spannung die PWM geregelt und anhand des 
Stroms mit den Ausgängen einen Chopperbetrieb realisiert.

ALTERNATIVE: Protokollentschlüsselung:
ich habe mal mit hterm mitgesniffed (9600 8E1)
10:44:11.890:6000FE1E
10:44:11.906:18069E80FE
10:44:12.078:806006006000180606E6F8
10:44:12.187:806006006000180606E6F8
10:44:12.265:66
10:44:12.281:1E00006078E0
10:44:12.296:806000FE1E1806
10:44:12.296:9E80FE
10:44:12.484:806006006000180606E6F8
10:44:12.578:806006006000180606E6F8
Vielleicht hat ja jemand einen heißen Tipp um welches Protokoll es sich 
hier handeln könnte

Autor: sascha_focus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

als Programmer nen ICD2 oder ein Pickit2 Clone.
C-Compiler den C18 als Student Edition.

Gruß Sascha

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab mir als Programmer das Pickit2 beschafft und bin recht zufrieden 
mit der beiliegenden Software. In C hab ich mich allerdings noch nicht 
versucht, mache in der Regel nur einfache Sachen und dafür genügen meine 
Assemblerkenntnisse.
Oben bei deinem Schaltplan fiel mir auf, dass Vss des PICs nicht 
angeschlossen ist und beim Oszilator vermisse ich die Kondensatoren nach 
Masse.
Sofern auch du dich für das Pickit2 entscheiden wirst musst du noch Pin 
4 und 5 tauschen am Stecker Prog oder du drehst halt die Adern im Kabel 
zum Pickit. Belegeung an diesem ist nämlich 1: Vpp, 2: Vdd, 3: Vss, 4: 
data (PGD), 5: clk (PDC), 6: aux

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.