www.mikrocontroller.net

Forum: HF, Funk und Felder mittels Signalstärke Antennen aufeinander ausrichten


Autor: Stefan Karnthaler (karni)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo!

unser ziel ist zwei antennen andeinander auszurichten.

Bei unseren nachforschungen kamen wir auf folgende überlegung:
man sollte die antenne ja mittels der signalstärke ausrichten können. 
also wenn die empfangsantenne nicht die vollständige signalstärke 
empfängt, sollte es möglich sein diese antenne in richtung der maximalen 
signalstärke (wie wenn man die antenne immer in richtung des 
mittelpunktes des kreises zu bewegen versucht) zu bewegen.
Aber da das signal ein moduliertes signal ist, muss man diese 
signalstärke mittels eines feldstärkenempängers auswerten, dieses signal 
dann auf die übertragungsfrequenz zuschneiden, so dass nur mehr die 
frequenz in der die übertragung stattfindet.

Nun zur Frage: Wie könnten wir das realisieren?
Habt ihr Informationen/Erfahrungen dazu?
Wie kann man die Frequenz in der die Übertragung stattfindet 
herausfiltern?

DANKE
mfg

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (christoph_kessler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So ein Feldstärkeanschluß heißt üblicherweise RSSI "received signal 
strenght indicator" und gilt immer nur für die "Übertragungsfrequenz", 
also innerhalb der Zwischenfrequenz-Filterbandbreite des Empfängers.

Autor: oszi40 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
-Manchmal hilft auch ein einfaches Dämpfungsglied aus ein paar 
Widerständen das starke Signal so abzuschwächen, daß sich ein meßbarer 
Unterschied am Empfänger auftritt.

-Bei AM schwankt evtl. die Amplitude bei der Messung.

-Frequenz, Entfernung, Erdkrümmung, Modulation beeinflussen u.a. 
Empfangseigenschaften

-Mehr dort http://www.antennenbuch.de/antennenbuch.html

@Stefan: -Shift-Taste kaputt? Die Andere auch?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.