www.mikrocontroller.net

Forum: PC-Programmierung Echtzeitprogrammiersprache PEARL


Autor: Mark (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo.

Ich möchte gerne die Echtzeitprogrammiersprache PEARL erlernen. Hat 
hierzu jemand Tipps? Bücher, Tutorials im Internet, kostenlose Software 
/ Compiler und ähnliches?
Meine bisherigen Erfahrungen erstrecken sich auf das Programmieren mit 
C.

mfg
Mark

: Gesperrt durch Moderator
Autor: Mehmet Kendi (mkmk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vor ca. 15 Jahren hatte ich mit PEARL programmiert.
Eine sehr schöne Programmiersprache. Im Vorteil ist, wer Pascal und 
Modula
beherrscht.

Eingearbeitet hatte ich mich in PEARL mit diesen zwei Büchern, die 
natürlich aus heutiger Sicht uralt sind:

Leitfaeden der angewandten Informatik
L. Frevert
Echtzeit-Praxis mit Pearl
B.G. Teubner Stuttgart

PEARL
Systematische Darstellung für Anwender
A. Kappatsch, H.Mittendorf, P. Rieder
R. Oldenbourg Verlag München Wien

MfG aus Istanbul

Autor: Mehmet Kendi (mkmk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Noch ein Nachtrag:
Es gab (glaube ich von c't) einige Boards auf der Basis vom 68000 
(Motorla) auf denen Pearl installiert war.

Autor: Mathi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sieh Dir mal das RTOS-UH an. Davon gibt es ein Testsystem indem auch ein 
PEARL-Compiler vorhanden ist.

http://www.irt.uni-hannover.de/rtos/rtos-uh.html

Autor: Arc Net (arc)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hätte hier noch ein Original für Atari ST ;-)
Davon mal abgesehen gibt es auf der Seite der Entwickler
http://www.irt.uni-hannover.de/pearl/pearl_li.html
div. Literatur zum Thema u.a. das Buch von L. Frevert
(http://www.irt.uni-hannover.de/pub/pearl/PEARLFrev.pdf)
und entsprechendes für PEARL 90 und RTOS-UH
http://www.irt.uni-hannover.de/rtos/rtos-uh.html
bzw.
http://www.irt.uni-hannover.de/rtos/freeware/freeware.html
(inkl. RTOS-UH/PEARL für einen ST-Emulator)

Autor: Klaus Wachtler (mfgkw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
... und dann gab es in der c't auch mehrere Artikel darüber, Suche geht 
bei http://www.heise.de/ct/

mfgkw

Autor: Mehmet Kendi (mkmk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also mir hatte man vor vielen vielen Jahren mal gesagt, dass wenn man 
eine Frage stellt und dafür eine Antwort erhaelt, man dafür "danke" 
sagt.

Autor: Stefan B. (stefan) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mehmet, bitte nicht vergessen, dass nicht jeder so ein µC.net Junkie ist 
wie du oder ich. Ich habe festgestellt, dass manche Leute erst Tage oder 
gar Wochen später zurückkommen und dann sehr wohl ein Danke kommt. OK, 
manche schenken sich auch das Danke.

Autor: Mehmet Kendi (mkmk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Stefan B.

Magst schon recht haben. Aber es ist mir schon in anderen Beitraegen 
aufgefallen, dass manche Fragesteller, nachdem andere sich ein Bein 
ausgerissen hatten, sich sang- und klanglos verparfümisierten.

Autor: Dave Anadyr (wilhem)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!
Ich schließe mich an dieser Diskussion da shcon ein paar von Euch mit 
der Programmiersprache PEARL scheinbar gut auskennen.

Ich muss ein Programm in PEARL schreiben, dazu muss ich verschiedene 
MODULE verlinken.
Da ich die einzelnen Dateien kompilieren (und LOADEN) kann, kriege ich 
eine Systemabstürzung da die Funktionen nicht miteinander verlinkt sind.
Wisst ihr wie man Funktionen aus 2-3 Modulen durch die Befehle:
>>P /X0/<Ordner>/<file1.prl>
>>LOAD 
usw...
durch den Linker zusammen binden kann?

Vielen Dnak für Eure Hilfe.
Frohe Weihanchten!!!
Gruß

: Bearbeitet durch User
Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dave Anadyr schrieb:
> Ich schließe mich an dieser Diskussion da shcon ein paar von Euch mit
> der Programmiersprache PEARL scheinbar gut auskennen.

Da in diesem Thread seit über viereinhalb Jahren nichts mehr 
geschrieben wurde, wage ich das zu bezweifeln.

Autor: Yalu X. (yalu) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rufus Τ. Firefly schrieb:
> Da in diesem Thread seit über viereinhalb Jahren nichts mehr
> geschrieben wurde, wage ich das zu bezweifeln.

Naja, drei von denen, die damals Antworten gegeben haben (Mehmet Kendi,
Arc Net und Klaus Wachtler), sind im Forum immer noch aktiv.

@Dave Anadyr:

Trotzdem ist es besser, wenn du für deine Frage einen neuen Thread
anfängst, da sie sich nicht direkt auf das usprüngliche Anliegen (Tipps
zum Erlernen von PEARL) bezieht.

: Bearbeitet durch Moderator
Dieser Beitrag ist gesperrt und kann nicht beantwortet werden.