www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Schaltung im KFZ - Entstörung so I.O?


Autor: Walter Tarpan (nicolas)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich habe gerade meine erste Schaltung entworfen, die in einem KFZ 
dauerhaft ihren Dienst versehen soll. (Dauerhaft = hinter der 
Mittelkonsole, wo es sehr viel Arbeit ist, sie wieder auszubauen.)

Das Ganze soll die Spannungsversorgung eines Funkgeräts (=dickes Relais) 
steuern und das Relais abfallen lassen, wenn die Zündung mehr als 1 min 
ausgeschaltet oder die belastete Batteriespannung unter einen bestimmten 
Wert gefallen ist.

Die Frage ist: Die die Schaltung so ausreichend entstört für den Betrieb 
im KFZ?

[X] Ja, ich bin mir dessen bewußt daß es selbsternannte Vollprofis gibt, 
die mehr als 20 µC-Schaltungen im Auto seit 10 Jahren ohne Entstörung 
nur an einem Vorwiderstand betreiben. Ich bin Laie und will deshalb 
absichern.

Autor: ... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich denke das mit der spule und und dem folgenden linearregler ist in 
ordnung...

ich bin mir nur nicht sicher mit deiner batteriespannungsmessung, du 
verwendest das zündungssignal dazu...

>wenn die Zündung mehr als 1 min
>ausgeschaltet oder die belastete Batteriespannung unter einen bestimmten
>Wert gefallen ist

1) ist es innerhalb der 1min nach abfall der zündung noch interessant 
die spannung zu messen, bis die minute verging?

Autor: Alex W. (a20q90)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Kathode von D2 an den Pin 1 des 7805 legen! 22uF 35V am Eingang des 7805 
würde die Oberwellen des LiMa-Reglers besser ausfiltern.

Ist die Schaltung für ein Yaesu-Funkgerät?

Autor: Philipp Burch (philipp_burch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei der Versorgung der Relaisspule (Also über Relais und FET) würde ich 
noch einen Kondensator hängen, sonst könnten dir etwaige 
Spannungsspitzen den FET zerlegen, wenn er sperrt (V_DSmax). Vielleicht 
wäre auch ein kleiner Kondi direkt über Drain und Source denkbar, der 
sollte dann aber die Stromspitzen beim Einschalten aushalten. Ein 
"dicker" Elko (so 100uF oder so) am Eingang des Reglers kann auch nicht 
schaden.

Autor: Walter Tarpan (nicolas)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alex W. wrote:
> Hallo,
>
> Kathode von D2 an den Pin 1 des 7805 legen!

Es fällt mir wie Schuppen von den Augen!

>22uF 35V am Eingang des 7805
> würde die Oberwellen des LiMa-Reglers besser ausfiltern.
>
> Ist die Schaltung für ein Yaesu-Funkgerät?

Danke, das werde ich beherzigen.

Nein, eine alte Kenwood, die noch keinen Auto-Power-Off hat.

@... (Gast):
Nein, wenn die Zündung aus ist brauche ich die Versorgungsspannung nicht 
mehr. Die Spannungsmessung soll ohnehin nur der Warnung dienen 
(blinkende LED), nicht automatisch die Stromversorgung unterbrechen, 
damit ich selbst entscheiden kann, ob ich lieber das Gespräch beende 
oder Startprobleme riskiere.

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich würde im KFZ nichts ohne Schutz durch Suppresordioden einbauen!

Autor: Björn Wieck (bwieck)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nicolas S. wrote:

> Danke, das werde ich beherzigen.
>


Mach noch eine Transildiode (P6KE22A) zwischen L1 und GND wegen der 
Spannungsspitzen.

Tipp: http://www.dse-faq.elektronik-kompendium.de/dse-faq.htm#F.23

Grüße
Björn

Autor: Läubi .. (laeubi) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eine (Schmelz) Sicherung in der Zuleitung wäre sicher auch nicht 
verkehrt und eine Diode als Verpolschutz.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.