www.mikrocontroller.net

Forum: PC-Programmierung Excel Textfeld in zelle


Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, ich möchte gerne mit Textfeldern in Excel (kein VB) rechnen, dazu 
hab ich zwei Textfelder mit der Bezeichnung Test1 und Test2 erstellt.

Das Ergebnis der Berechung soll nun in eine Zelle errechnert werden

=SUMME[Test1]+[Test2]

In diesem Fall meckert Excel immer rum und Beispiele finde ich nur in 
die andere Richtung wie z.B. Zelle in Textfeld kopieren.

Hat jemand ein Tipp fuer mich?

Autor: Hans-jürgen Herbert (hjherbert) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael schrieb "In diesem Fall meckert Excel immer rum "

Er konnte die Meldung nämlich nicht lesen und hat sie weggeclickt, weil 
sie gestört hatte.

Er wird auch die Tipps nicht lesen können.

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lesen kann ich schon, aber die Hilfe verwiest nur auf ein Formelfehler. 
In den Beiträgen über Google konnte ich auch keine Abhilfe finden.

In dem ersten Beispiel "Google" wird einfach mit "=SUMME({Feld 1]*[Feld 
2]) gerechnet. Enzweder sehe ich den Wald vor lauter Holz nicht oder der 
Fehler liegt woanders.

Autor: Hans-jürgen Herbert (hjherbert) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du verwechselst ] } )

Außerdem: Excel kennt keine Felder. Es gibt nur Zellen (Cells) und 
Bereiche (Ranges). Summen werden über Bereiche gebildet. Und nur über 
numerische Zellen in diesen Bereichen.

=Sum(C5:C11)

Du kannst dir anzeigen lassen, vieviele Zahlen in einem Bereich sind:

=count(A1:F10)

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Excel bietet auch die Möglichkeit, Zellen nicht über ihre Adresse 
(Koordinaten), sondern auch über einen ihnen zugewiesenen Namen 
anzusprechen.

Die Namenszuweisung erfolgt durch Markieren der betreffenden Zelle, Menü 
"Einfügen->Name->Definieren..."

Und die Auswertung der Namen im Falle einer simplen Addition zweier 
Zellen sieht so aus:

   =Horst+Ewald

Wenn die Summe aller Zellen zwischen Horst und Ewald gebildet werden 
soll, sieht das ganze so aus:

   =Summe(Horst:Ewald)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.