www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Grafic LCD 320x240 mit Touchscreen


Autor: Thomas Trummer (truthz03)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich bin gerade dabei ein großes GLCD mit einem AT90CAN128 anzusteuern. 
Ich weiß, dass ich dafür einen Controller brauche da der Display keinen 
hat. Was ich jedoch nicht weiß ist wie ich den Microcontroller, den 
Grafik Controller and das Display verbinden muss.
Ich hab auch schon einiges im Netz gefunden, aber so Richtig komme ich 
nicht weiter.

Microcontroller: AT90CAN128
Grafik Controller: Epson S1D13705
LCD: Hitachi SX14Q004-ZZA

Funktionieren sollte es mit diesen Teilen.
Zusätzlich will ich noch eine microSD Karte verwenden um Bilder zu 
Speichern die ich dann anzeigen kann. Zusätzlich will ich auch noch über 
die serielle Schnittstelle Bilder übertragen können.

Ich hoffe jemand hat Erfahrung in diesem Gebiet und kann mir helfen.

Freue mich auf eure Antworten.

mfg
Tom

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Zusätzlich will ich noch eine microSD Karte verwenden um Bilder zu
>Speichern die ich dann anzeigen kann. Zusätzlich will ich auch noch über
>die serielle Schnittstelle Bilder übertragen können.
>
>Ich hoffe jemand hat Erfahrung in diesem Gebiet und kann mir helfen.

Klar, wir alle haben nichts besseres zu tun als
dir Code in den A..ch zu schieben.

Autor: Gasst (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Klar, wir alle haben nichts besseres zu tun als
>dir Code in den A..ch zu schieben.

@holger
Lies doch bitte noch einmal, was Du da geschrieben hast. Ich finde Deine 
Reaktion völlig unangemessen, zumal um Hife gefragt wurde und nicht nach 
einer fertigen Lösung.


@Thomas
Der AT90CAN128 scheint mir u.U. etwas unterdimensioniert. Ist es ein 
Farbdisplay?

Autor: Thomas Trummer (truthz03)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Ja es ist ein Farbdisplay 320x240 und 256 Farben.
Welchen Microcontroller könnte ich denn nehmen?
Wenn möglich wäre es gut wenn der Controller einen CAN Bus hat.

@holger

Ich will keinen Code, sondern ich will nur wissen wie man 
Microcontroller, Grafik Controller und Display miteinander verbindet.

Autor: Thomas Trummer (truthz03)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Hab gerade etwas darüber gefunden wie ich den Controller mit dem Display 
verbinde. Ich hoffe das stimmt so.

Wie ich den Controller jedoch am yC anschließe weis ich noch immer 
nicht.

Zu meiner Scaltung habe ich auch noch Fragen:
Wie kann man die Kontrastspannung mit dem yC steuern.
Funktioniert das mit dem DOFF Signal so wie in meinem Plan.
Wie kann man das CFL Signal für die Beleuchtung erzeugen.

mfg
Tom

Autor: Jürgen W. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Thomas,

bist Du sicher, dass Du Dich mit dem Projekt nicht vielleicht etwas 
übernimmst? Deine Fragen, z.B. nach dem "CFL Signal" erwecken hier 
jedenfalls den Anschein...
Vielleicht solltest Du erstmal ein paar LEDs blinken lassen, da ist das 
Frust / Erfolgserlebnis - Verhältnis hinterher für Dich wahrscheinlich 
günstiger.

Wie man den LCD-Controller mit einem µC verbindet, steht übrigens im 
Datenblatt...

Gruß
Jürgen

Autor: Johnny (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Klar, wir alle haben nichts besseres zu tun als
> dir Code in den A..ch zu schieben.

Kann mich da nur anschliessen, es scheinen noch einige wichtige 
Elektronikgrundlagen zu fehlen um sowas realisieren zu können.
Ich würde mich erst mal mit einem kleineren Display z.B. 128x64 Pixel 
Auflösung SW und internem Controller in die Thematik einarbeiten.
Eventuell sogar mit einem Character Display beginnen...

Autor: Thomas Trummer (truthz03)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Ich kann verstehen, dass ihr glaub ich schaffe das nicht, aber ich lerne 
sehr schnell.

Ich habe im Dezember mit Microcontroller angefangen und habe bereits 
Taster und LED verwendet. Nicht nur Taster und LEDs habe ich angesteuert 
sondern auch ein 4*28 Zeichen LCD und mit der seriellen Schnittstelle 
habe ich auch schon gearbeitet.

Ich will mir nur sicher sein, dass das was ich mache funktioniert. Wenn 
möglich versuche ich sowieso alles selber zu machen.
Mit Unterstützung würde es aber schneller gehen.

mfg
Tom

Autor: A. F. (artur-f) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vorausgesetzt wir haben das gleiche Datenblatt:

BLOCK DIAGRAM: Beschreibt wie man das Display anschließt.

INTERFACE TIMING CHART: Beschreibt, wie du die Datenübertragung umsetzen 
musst.

Autor: Thomas Trummer (truthz03)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kannst du mir dein Datenblatt schicken.
Meins hat nämlich 650 Seiten.

Autor: Thomas Trummer (truthz03)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

ich habe jetzt eine Schaltung, ob es so funktioniert weiß ich aber 
nicht.
Wäre bitte jemand so nett sich die Schaltung einmal anzusehen.

Ich hoffe mir kann jemand helfen.

Tom

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.