www.mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Flash player 10 unter Ubuntu 7.10 mit FF 3 will nicht


Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe mich heute nach langem zaudern entschlossen FF 3 auf meinem 
Ubuntu 7.10 zu installieren.

Jetzt geht das Flash Plugin natürlich nicht mehr.

Ich habe also versucht, das Teil neu zu installieren - sah auch alles 
prima aus, nach der manuellen Installation, nur ist das Plugin dem FF 
trotzdem nicht bekannt.

Hat jemand eine Idee?

Autor: Timmo H. (masterfx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hast du auch die richtige Version installiert 32 Bit bzw. 64 Bit? Das 32 
Bit Plugin kann nämlich auch nur mit der 32 Bit Version verwendet werden 
und umgekehrt ist es genauso.
Zudem wäre die Frage wohl eher was für PC Hard+Software als für PC 
Programmierung

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die 64-Bit-Version war es nicht - die hätte er auch nicht installiert. 
(Zudem wird man automatisch auf die richtige Seite zum Herunterladen 
geführt.)

Das Komische ist, daß die Installationglatt durchläuft, mit der Meldung, 
das Ding sei erfolgreich installiert. Bloß wissen weder FF noch Opera 
was davon.

Autor: Reinhard S. (rezz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Geschichte hatte ich mit Opera unter Ubuntu 8 auch schon durch, am 
besten mal in den Plugin-Ordnern (glaube /usr/lib/firefox/plugins oder 
eben /usr/lib/opera/plugins) mal alles mit flash im Namen löschen und 
die flash-plugin.so (oder so ähnlich) reinverschieben.

Bei mir gings irgendwann...

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Einzige Datei unter plugins, in der "flash" vorkommt, ist 
libflashplayer.so - das ist genau die aus dem Tarball.

Gibt es bei noch weitere Files, die zum Flash-Plugin gehören?

Autor: Reinhard S. (rezz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein, genau diese libflashplayer.so ist das eigentliche Plugin und 
sollte sich nach der Installation im Plugin-Ordner befinden.

Probier mal diese Datei per Hand dorthin zu verschieben.

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Reinhard S. wrote:

> Probier mal diese Datei per Hand dorthin zu verschieben.

Das habe ich schon gemacht - brachte leider nichts.

Gibt es eine Möglichkeit festzustellen, ob irgendwelche Abhängigkeiten 
nicht erfüllt sind?

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mittlerweile ist das Problem gelöst.

Die Ursache lag wohl darin, daß ich FF 2 über die Ubuntu-Paketverwaltung 
installiert hatte, die 3 jedoch mit dem FF-Installer.

Behoben habe ich das Problem dadurch, daß ich alle 
firefox-Verzeichnisse, außer die in /home gelöscht habe, nachdem ich ein 
Backup davon gezogen hatte.

Anschließend FF3 mit dem Mozilla-Installer manuell installiert nach 
Anweisung auf der FF-Seite und dann den Flash Player.

Youtube funktioniert wieder gut, lediglich bei Spiegel-online-Videos im 
Großbild gibt es häßliche Bildstörungen: ein Flackern des Bildes und 
immer wieder aufblitzende Bedienfelder mitten im Bild:

               Mehr... | Top 20 | Playlist

die jedoch nichts bewirken.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.