www.mikrocontroller.net

Forum: Platinen GND-Polygon auch auf TOP-Seite?


Autor: Julian W. (julian-w) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich mache gerade eine doppelseitige Platine. Unten/BOTTOM habe ich 
natürlich ein GND-Polygon gezogen.
Nun frage ich mich, ob es sinnvoll ist, ein solches GND-Polygon auch auf 
der TOP-Seite anzubringen.

Bringt das einen Vorteil oder schadet es am Ende nur???

Mfg
Julian

Autor: ahem (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein, eine gute Sache.
1)weniger Kupfer muss weggeaetzt werden
2)wenn unten und oben gleichviel Kupfer ist hat die Leiterplatte eine 
kleinere Tendenz sich zu verziehen.
3) Die GND planes unten und oben vebindet man mit genuegend vielen Vias 
und kann sich so auch unten eine Leiterbahn leisten.

Autor: Michael Lenz (hochbett)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Julian,

abgesehen von den Vorteilen für das Ätzen selbst bringt es meist auch 
etwas für die Signalqualität. Der Hauptgrund ist wahrscheinlich die 
geringere Impedanz der Masseleitung/-fläche, aber auch 
Abschirmungseffekte spielen eine Rolle.

Gruß,
  Michael

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.