www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Gleichrichter für Versorgung Atmega8


Autor: Ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich habe eine atmega 8, den ich über einen Trafo 230V auf 2x12V (2VA, je 
83mA) speisen möchte. Welcher Gleichrichter bietet sich da an? Die 
versorgung mi µA 7805, Kondensatoren und Diode ist so wie im Tutorial.

Autor: Dennis U. (atmegadennis)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es kommt darauf an, was du alles damit betrieben willst, nachdem du 
einen 100mA 7805 hast, reicht in der Regel jeder aus, dessen 
Sperrspannung größer 30 Volt ist

z.B. B40C800

Autor: Ulrich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn der Trafo 2x12 V hat, reichen 2 Dioden als 2 
Halbwellengleichrichter.

Autor: Hmm... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also bei Bastellösungen fühl ich mich mit 'ner Wandwarze (12V / 500mA) 
immer am wohlsten ;)

Vor dem 7805 pack ich dann gern noch einen Brückengleichrichter, die 
Teile kosten weniger als der AVR und ersparen einem so manchem Ärger 
wenn man in tiefer Nacht aus Ermüdung doch mal was verpolt anschließt. 
Ist auf dem STK500 übrigens genauso realisiert.

Zur Frage: DF10S ist auf meinem STK drauf, auf meinem letzten 
vergleichbaren Board ein B40D

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.