www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Sorry, aber das ist sinnlos!


Autor: Xino (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sorry, aber die Tutorial-Schaltung finde ich sinnlos. Warum soll LED 
direkt an Pin angeschlossen sein? Wenn man den LED ausschalten will, 
muss der Pin High sein, was unnötig Strom verursacht.

Autor: Hagen Re (hagen)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Wenn man den LED ausschalten will, muss der Pin High sein, was unnötig Strom 
>verursacht

Strom von wo nach wo ? Du meinst von VCC nach VCC würde ein Strom 
fließen ?

Gruß Hagen

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Wenn man den LED ausschalten will,
> muss der Pin High sein, was unnötig Strom verursacht.
Erst denken dann schreiben.

Wenn der Pin high ist, dann liegen auf beiden Seiten der LED 5V und es 
fließt kein Strom.

Der Grund für diese low-aktive Beschaltung ist, dass uC idR. nach Masse 
mehr Strom treiben können.

EDIT:
Das Einzige was keinen Sinn hat ist der Thread-Titel.

Autor: Remo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es wird kein unnötiger Strom verbraucht. Wo soll er denn hinfliessen?
Remo

Autor: Z8 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wass?

Ich finde diesen Post sinnlos!

Autor: Bensch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann mach doch ml nen Vorschlag, wie DU das besser machen würdest- wir 
wollen ja schliesslich auch unseren Spass haben ....

Autor: Christoph Erstmalegal (gluema)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So jungs ich glaube den Thread enträtselt zu haben. Also ich glaube er 
meint wenn der Mikrocontroller einen PIN "öffnet" vebraucht er mehr 
Strom als wenn der Mikrocontroller den PIN auf Ground hat, weil ja 
Bildsprache an die "Ausgangsklappe" offen gehalten werden muss und 
dadurch ja Energie verwendet wird.
Ich hoffe ich konnte korrekt entschlüsseln.

Autor: Urs (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Du meinst von VCC nach VCC würde ein Strom fließen ?

Bei entsprechendem Lichteinfall auf die LED ist das sogar tatsächlich 
der Fall ;)

Autor: Z8 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Urs

breites grins

100 nA?

Autor: sous (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Bei entsprechendem Lichteinfall auf die LED ist das sogar tatsächlich
>der Fall ;)

Zur Ankurbelung der Wirtschaft und zur Rettung des Klimas kommt bestimmt 
bald ein Gesetz, dass die Rückeinspeisung ins Netz der oben erwähnten, 
durch Lichteinfall auf die LED entstehende Energie, vorschreibt.  :D

Nee im Ernst: Vielleicht ist der Threadstarter gedanklich noch in etwas 
älterer Technik (TTL, NMOS oder was auch immer) gefangen, wo der obere 
Treiberzweig nicht abgeschaltet wurde, wenn der Ausgang auf L gezogen 
wurde.
;) ?

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Nee im Ernst: Vielleicht ist der Threadstarter gedanklich noch in etwas
> älterer Technik gefangen, wo der obere Treiberzweig nicht abgeschaltet
> wurde, wenn der Ausgang auf L gezogen wurde.
Nein, ich vermute eine wesentlich trivialere Denkweise,
Xino geht es ums Ausschalten:
>> Wenn man den LED ausschalten will, muss der Pin High sein,
>> was unnötig Strom verursacht.

Wahrscheinlich hat ihn ins Schleudern gebracht, dass ich zum Ausschalten 
aktiv 5V am Portpin ausgeben muß. Und daraufhin der logische 
Kurzschluss: High ausgeben = Stromfluss.
Was Xino aber überhaupt nicht bedacht hat, ist dass ich den Pin einfach 
hochohmig schalten könnte.

Autor: Hagen Re (hagen)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja oder er meint den Umschaltstrom der nötig ist beim Powerup der MCU um 
den Pin als Ausgang-High zu konfiguieren.

>> Du meinst von VCC nach VCC würde ein Strom fließen ?

>Bei entsprechendem Lichteinfall auf die LED ist das sogar tatsächlich
>der Fall ;)

Aha bei 1.5Volt Spannungsabfall müsste die LED als Solarpanel schonmal 
mindestens diese 1.5 Volt an Spannung erzeugen.

Gruß Hagen

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.