www.mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. Alternative zu Xilinx CoreGen


Autor: Stefan K. (stefan82)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

kennt hier zufällig jemand eine kostengünstige (bzw. kostenlose) 
Alternative zum Xilinx CoreGen? Arbeite im Moment mit einem Spartan 3AN 
Starterkit Board auf dem ein XC3S700AN verbaut ist. Im WebPack ist der 
CoreGen scheinbar nicht enthalten. Wäre toll wenn da jemand einen Tipp 
für mich hätte.

Gruß,
Stefan

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Im WebPack ist der CoreGen scheinbar nicht enthalten.
Doch, aber der kann nicht alle Cores.
Da gibt es z.B. welche, für die du bezahlen mußt (PCI...).

Autor: Läubi .. (laeubi) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Versteckt sich im ISE Startmenü, ggf mal ein Webupdate machen dann ist 
auch der Memory Generator dabei.

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du kannst den auch mit einem Rechtsklick auf den Projektbaum mit dem 
"New Source..." Wizzard herzaubern.

Autor: Bernd G. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja aber - der 8b/10b-Coder/Decoder ist z.B. für 3A und 3AN überhaupt 
nicht verfügbar - wohl aber für 3.
Xilinx hatte offenbar vor lauter Tatendrang bei der Erschaffung neuer 
Schaltkreissorten keine Lust mehr, den Core-Generator zu pflegen.

Hallodris!

Autor: Stefan K. (stefan82)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Versteckt sich im ISE Startmenü, ggf mal ein Webupdate machen dann ist
>auch der Memory Generator dabei.

Danke für den Tipp da nochmal nach zu sehen, hab den CoreGen gestern 
zwar überall gesucht aber da habe ich wohl irgendwie drüber hinweg 
gelesen.

Werd den dann nun mal fröhlich ausprobieren.

Thx & CU

Stefan

Autor: Chef (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die besten Alternative zu Xilinx CoreGen ist immer noch der Altera 
Megawizzard. Wer die Wahl hat, sollte eh mit Altera arbeiten. Es ist die 
bessere IDE und man hat den sehr schnellen und aussagekräftigen Altera 
Simulatur für die Primitives sowie den Logic-Analyzer STAP kostenlos mit 
dabei - obendrein gibt es noch den ebenfalls schnellel Free ModelSim 
Altera.

Bei Xilinx muss ich mindestens ChipScope kaufen, um aehnlich weit zu 
sein.

Beitrag "Altera Quartus 9.0 verfügbar"

Autor: Joko (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Xilinx wird die Software-Pakete neu partitionieren...

gute Nachricht:
in der "Logic Edition" (kleinstes Paket) wird enthalten sein:
   ISE + ChipScope + PlanAhead + ISIM (Full)

schlecht Nachricht:

im WebPack gibt's nur
   ISE (Limited Devices) + PlanAhead + ISIM (Lite)

Gruß
Jochen

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.