www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Frage zum löten des ISP


Autor: Christian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo !

Ich will mir den Seriellen ISP Programmer hier
http://s-huehn.de/elektronik/avr-prog/avr-prog.htm
zusammenbauen, die Teile habe ich schon alle.

Problem ist nur das ich nicht weiß wie ich das Kabel am besten an die 9 
Polige Sub-D Buchse anlöte.
Kann mir hier vielleicht jemand Tipps geben wie ich das am besten mache?

Und 2. : Kann ich die Elektronik außerhalb des Gehäuses der Buchse offen 
lassen? Also so dass die Platine offen liegt? Habe kein Gehäuse dafür 
und in die Sub-D Buchse will ich das nicht unbedingt rein, da ich nicht 
so der erfahrene Lötkolben bin :)

Hoffe es kann mir jemand helfen.

Danke

Autor: gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nimm doch was zum crimpen - z.B. Reichelt D-SUB ST 09FB oder D-SUB BU 
09FB. Da brauchst du nur das passende Flachbandkabel, einen Schraubstock 
und du musst gar nichts löten.

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi!

Also offen lassen kannst Du das schon. Ich würde halt auf die Unterseite 
des Platinenschnipseln ne lage Klebeband pappen. Ist ja ohnehin nur ein 
Platinenschnipsel, da kannst Du das Teil auch komplett in Krepp-band 
einwickeln. Sieht zwar Scheisse aus, geht aber.

Von wegen anlöten:
Es gibt mehrere Varianten von Sub-D-Steckern bzw. Buchsen
- für Printmontage: Praktisch, passen aber nicht auf Punktrasterplatine.
- mit Lötkelch: Bequem von Hand lötbar, führt aber zu Kabelgewirr zw. 
Stecker und Platine.

Für meinen allerersten Seriell-Progger hab ich einfach ein billiges 
serielles Kabel geschlachtet. Abschneiden, die benötigten Adern 
durchklingeln und direkt auf die Platine löten.

So long...

thomas

Autor: Christian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab leider schon eine Buchse, wußte nicht das es auch einfacher geht, 
will jetzt nicht nochmal bestellen, also werd ichs wohl damit versuchen 
müssen.

Autor: Christian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke! Gut aussehen muss es nicht, dient nur dem hobbymäßigen Gebrauch.
Lötkelch hat es keine, nur die so kleine Stifte, die wie du schon gesagt 
hast nicht auf die Platine passen.

Und reicht auch ein 0,5mm Draht für das Anlöten der Bauteile ? Als Kabel 
verwende ich dann ein 5 Poliges geschirmtes. (Ich denk schon das ein 
0,5mm draht reichen sollt, aber ich will lieber auf nummer sicher gehen 
und hier fragen)

Autor: Tim T. (tim_taylor)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja, Kabel an ein Bauteil für Printmontage zu Löten ist schrott.
Ob du da ein Geschirmtes oder nicht benutzt ist egal, versaut wird es 
schon durch das Gefummel beim Löten.
Es sieht einfach scheisse aus und je nachdem wieviel Erfahrung du beim 
Löten hast wirst du es eh vergeigen. Besorg dir also entweder Sub-D zum 
Loten (Kelche) oder welche zum Pressen alles andere ist Mist. Oder 
natürlich du nimmst ein Altes Kabel und schneidest es auf wie von Thomas 
beschrieben.

Autor: Oliver (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Und reicht auch ein 0,5mm Draht für das Anlöten der Bauteile ? Als Kabel
>verwende ich dann ein 5 Poliges geschirmtes. (Ich denk schon das ein
>0,5mm draht reichen sollt, aber ich will lieber auf nummer sicher gehen
>und hier fragen)

0,5mm Draht reicht allemal.

Oliver

Autor: Skua (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
0,5 reicht locker

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das seh ich ähnlich. Kabelgewirr an Printsteckern geht voll in die Hose.
Falls Du das doch unbedingt versuchen willst, ist 0.5 kein Problem, aber 
ich sag Dir jetzt schon, dass das nach Tränen riecht!
Aber Du wirst doch ne Serielle Verlängerung haben, wenn Du den Progger 
nicht direkt an den COM-Port anschließen willst. Das wär übrigens eh gar 
nicht gut, da die ISP-Leitungen so kurz wie möglich sein sollten. 
Praktisch bedeutet das <30 cm.

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Achso...
Wenn Du willst guck ich mal in der Grabbelkiste ob ich was da hab. Würde 
ich Dir dann gegen Porto schicken. Ist auf jeden Fall billiger als beim 
Versender zu bestellen.

Autor: irgendwer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Nimm doch was zum crimpen"
Das dürfte nach der Beschreibung wohl eher "schneidklemmen" sein ;)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.