www.mikrocontroller.net

Forum: Platinen Problem mit Relaischaltung


Autor: Vitali H. (vitali77)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,

ich bin lansam echt am verzweifeln.
Sitze schon den ganzen Tag an einer Relais-Platine, doch die will nicht 
laufen. Könnte sich jemand meine Schaltung dazu anschauen?
Ich finde den Fehler nicht. Die Relais sollet bei einem Hi-Pegel auf dem 
Transistor anziehen, doch das machen die nixht. Gebe ich Spannung auf 
die Relais direkt, so schalten die. Als Transistor habe ich den BC273 
genommen. Vor der Basis sitzt ein 4.7k

Hoffe mir kann jemand helfen, Dank im Voraus!

Autor: Michael M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
sieht eig gut aus. als transistor nehme ich bc237 an?
dioden und transistoren sind sicher wie eingezeichnet eingelötet? masse 
vom schaltsignal mit der masse auf der karte verbunden?

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
deine Emitter sind nicht an Masse angeschlossen. Außerdem würde ich die 
Basisvorwiderstände kleiner machen.

Autor: was-willst-du (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Respekt, gut erkannt, riesige Massefläche, aber keine Verbindung zu den 
Transistoren.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ups, sorry, aber die Masse ist doch vorhanden. Ich sollte besser die 
Augen aufmachen, vor dem Posten.....
Aber die Transistoren kommen mir spanisch vor. Die Fahne am Gehäuse 
kennzeichnet eigentlich den Emitter, aber es steht Kollektor dran und 
ist auch so verdrahtet. Ich denke, da stimmt das Gehäuse nicht.

Autor: Vitali H. (vitali77)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So bin wieder on :) war ne lange Nacht gestern.
Estmal Guten Morgen zusammen und danke für die Mühe.

@Michael
Der Transistor ist ein BC 237B um genau zu sein.
Hier das Datenblatt: 
http://www.datasheetcatalog.org/datasheet/philips/BC237.pdf

@Gast:
Du hast Recht, das Geh. ist ein anderes. Ich zeichne mit Sprint-Layout. 
Habe das Geh. einfach größer gewählt um es einfacher beim löten zu 
haben. Deswegen ist da eine Fahne dran. Auf die Kontakte habe ich jedoch 
geachtet. Werd mal den Tipp mit den Wiederständen versuchen.


Gruß, Vitali

Autor: Sven P. (haku) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
..Bildformate.

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Vitali Hermoni (vitali77)

>Dateianhang: Layout.JPG (865,5 KB, 60 Downloads)

Ja, du hast auch ein Problem mit den Bildformaten

>laufen. Könnte sich jemand meine Schaltung dazu anschauen?

Wo ist der Schaltplan?

MFG
Falk

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
OK, dein "Schaltplan" ist schon im Layout drin. Und ein fetter Fehler. 
Das ist die Ansicht von OBEN! Die Pinbelegung der Transisoren ist aber 
falsch, Emitter rund Collektor sind vertauscht. Wenn du die Transistoren 
von unten einlötest stimmts wieder ;-)

MFG
Falk

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ganz linke Relais hat keine Verbindung zu +Ub. Die anderen schon.

Autor: Vitali H. (vitali77)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
MIST

Das ist jetzt doppelt peinlich.
Die Stromversorgung für das linke Relais habe ich echt übersehen und ich 
habe anscheinend das Schaltbild vom Transistor falsch gelesen und diese 
tatsächlich auch falsch eingebaut. Nach dem Tausch von emitter mit 
collector läuft es besser. Jedoch schaltet das dritte und das letzte 
Relais immer noch nicht.
Hat jemand noch einen Tipp zur Fehlersuche?

Gruß, Vitali

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Transistoren mittlerweile defekt? NPN-Transistoren mögen es nicht wenn - 
an Kollektor und + an Emitter gelegt wird.
Evtl. noch Leiterbahnunterbrechungen? Die Masseführung erreicht 
teilweise sehr dünne Abmessungen.

Autor: Vitali H. (vitali77)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Erst einmal danke an alle.
Habe das Problem jetzt gelöst.
Die Transistoren sind zwar heile geblieben, jedoch hatte ich bei den 
besagten Relais einen Massefehler.
Nach legen zweier Brücken ist elles OK.

Nochmal danke, wer weis wie lang ich noch gesessen hätte.

Aber ich übe ja noch ;-)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.