www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Ethernet I/0 Sensor bauen


Autor: mike (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

(ich hoffe ich bin hier richtig)
Ich bin absoluter Anfänger und hoffe auf euere Hilfe.
Ich habe Programmierkenntnisse in VB6 sowie Scriptsprachen. Auch vor dem 
Umgang mit dem Lötkolben schrecke ich nicht zurück.

Ich möchte eine Schaltung basteln, die ich in unser bestehendes 100mbit 
Lan integrieren kann. (bestehend aus 13 Rechneren, 2 Routern,2 
Accespoints, sowie diverse Switches, Printserver, Netzwerkfestplatten, 
etc..)
Und zwar brauche ich ein Modul, dass ich an einen Magnetschalter 
anschliesen kann. Über einen belibigen Rechner im Netzwerk möchte ich 
dann überprüfen können, ob der Kontakt offen, oder geschlossen ist.
Das ist alles! Mehr muss es nicht können. Es sollte nur möglichst billig 
sein, da ich mehrere solche Module in unser Netzwerk integrieren möchte.
(Das ganze kann z.B. funktionieren, wie der Ping bei Rechnern. Ich pinge 
das Modul an und bekomme oder bekomme keine Antwort. bin aber auch für 
ander Vorschläge offen.)


Gibt es ein solches Modul für einen aktzeptablen Preis (< 20 Euro)?
Oder kann mir jemand sagen, wie ich soetwas bauen kann?

Das "AVR Net-IO Bausatz von Pollin" habe ich schon entdeckt, aber mit 20 
Euro ist dass schon recht viel und er bietet Funktionen die ich nicht 
benötige. Außerdem denke ich, dass das auch einfacher gehen müsste, 
oder?

Ich freue mich sehr auf Antworten!!

mfg mike

Autor: Bastler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>> ...aber mit 20 Euro ist dass schon recht viel...

Dann viel Spaß bei der Suche!

Autor: hdadhgdag (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
pollin avr-net io ... fällt mir da auf anhieb ein.
gibts auch nen ganz ordentlichen bascom code
dazu für http als auch telnet ...

Autor: hdadhgdag (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
achso, haste schon gefunden und zu teuer ...
nun, billiger wird kaum drin sein, zumal das
ding recht komplett ist abgesehen von netzteil
alles dabei.

ebenso, viel spaß beim suchen

Autor: mike (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schon mal danke für eure Antworten!
Lassen wir mal das Geld aus dem Spiel. Ich will eine möglichst einfache 
Schaltung. Gibt's da echt nichts? Ich will nichts ein und auschalten, 
ich will auch keine messwerte übertragen. Ich will auch nach möglichkeit 
nicht mit Firmware rumbasteln müssen. Ich will nur wissen, ob ein 
Kontakt offen oder geschlossen ist.
Kann das nur der "AVR Net-IO Bausatz von Pollin"???

Autor: Fabian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja

Autor: Tobias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Google mal nach "igorplug udp". Eine billigere Lösung wirst Du sicher 
nicht finden, und für Deine Zwecke ist sie perfekt. An etwas 
"Firmware-Bastelei" wird aber nichts vorbei gehen. Anstelle des 
Infrarotempfängers schließt Du Deinen Schalter an und wirfst alle 
überflüssigen Routinen für den Infrarotempfang raus.

Tobias

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo?! 20€...

Günstiger wirst du nie weggkommen, erstrecht nicht wenn noch selber 
Hard-/Software entwickelt werden muss.

Du kannst ja das Pollin-Board mit Software (oder Alternativsoftware) 
also Grundlage nehmen deinen Anforderungen anpassen. Dann einfach auf 
das nötigste an Hardware runterschrauben und n paar Platinen machen 
lassen, fertig.

Aber jetzt mal im Ernst: 20€ für eigene Platine, Bauteile, Entwicklung, 
Software, Fehlversuche, Entwicklungsumgebung...

Qualität hat ihren Preis (und 20€ sind schon verdächtig günstig)

Sicherere Alternative für sowas wären ferrige Ethernet I/O Module, oder 
auch Ethernet - RS232 Umsetzer mit Sensor dahinter, aber das ist 
bestimmt teurer als n kleines Board mit AVR und ENC drauf.

Stefan

Autor: Andi ... (xaos)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
zB xport oder sowas in der richtung, ab ca 50euro in der basisversion ;)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.