www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Progmem-Variable beschreibbar?


Autor: Toni (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo.

Ich möchte eine recht große Lookup-Tabelle mit Progmem in den Flash 
eines Atmel Tiny84 laden.

Leider müsste ich die Tabelle beim Starten des Programmes erst einmal 
berechnen.

Wie mache ich das nun am besten?

Möglichkeiten die mir einfallen:

1) Progmem verwenden und irgendwie ein Array anlegen, dass ich später 
noch beschreiben kann - keine Ahnung ob sowas geht...

2) Windows Programm basteln, der mir aus Funktionen eine Ansicht an 
Werte zaubert, die ich dann per Copy/Paste in das Array einfügen kann.
Evtl. gibt es hierzu ja schon ein nettes kleines Tool, das ich leider 
nicht finden konnte.

Wäre für Ideen wirklich dankbar
Toni

Autor: STK500-Besitzer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
1 geht nicht
2 ist der übliche Weg.
Mancher benutzt eine Tabellekalkulationssoftware, mancher eigene 
Programme andere wiederum benutzen andere Programme.

Autor: Toni (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Okay, danke.

Eigentlichist das mit dem Tabellenkalkulationsprogramm ne schöne Sache.

Danke Dir - habe irgendwie zu kompliziert gedacht
Toni

Autor: Toni (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Denke ansonsten würde es nur mit einem Bootloader funktionieren.

Und damit habe ich nun echt gar keine Erfahrung...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.