www.mikrocontroller.net

Forum: PC-Programmierung 2D Array auf Oberfläche darstellen


Autor: Oliver (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie kann man in C# ein 2D Array auf einer Oberfläche anzeigen lassen?

Autor: Severino R. (severino)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oberfläche???

Autor: MeinerEiner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oberfläche von:
- Kugel?
- Benutzerinterface?
- Bildschirm?

Und wie soll der dargestellt werden? Zahlenwerte? Farben? "Höhenmodell" 
mit 3. Dimension = Höhe als Wert?

Autor: Oliver (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin, ich habe ein 2 dimensionales Array (Matrix).
In jeder Spalte stehen insgesamt 4 Zahlenwerte drin.
Diese möchte ich eigentlich nur tabellarisch auf der C# 
Oberfläche(Bedienoberfläche) ausgeben. Wie macht man sowas in C#?
Zusätzlich möchte ich noch wissen wie man aus der Matrix die 
Spaltenlänge ermitteln kann bzw auslesen kann?

Für jede Hilfe bin ich dankbar.

Autor: Severino R. (severino)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und als Anzeigeelement könnte man zb ein Datagrid benutzen

http://www.codeproject.com/KB/grid/usingdatagrid.aspx


(Liest eigentlich kein Mensch mehr Bücher? Da wär das alles beschrieben)

Autor: Severino R. (severino)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Karl heinz Buchegger wrote:

> (Liest eigentlich kein Mensch mehr Bücher? Da wär das alles beschrieben)

Bücher? Was ist denn das?

SCNR ;-)

Autor: Ralf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> (Liest eigentlich kein Mensch mehr Bücher? Da wär das alles beschrieben)
Ist wie mit der Musik, wer hört die heutzutage noch vom CD-Player? 
Keiner, alles MP3 ausm Web, das gleiche gilt für Filme, und das dritte 
Medium im Bunde ist eben das Buch... Schade drum, aber ist so...

Ralf

Autor: Rolf Magnus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Bücher? Was ist denn das?

Sowas wie Webseiten, nur statisch, offline und auf tote Bäume gedruckt.

Autor: Severino R. (severino)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rolf Magnus wrote:
>> Bücher? Was ist denn das?
>
> Sowas wie Webseiten, nur statisch, offline und auf tote Bäume gedruckt.

Stimmt, und noch immer viiieeel besser und ermüdungsfreier lesbar als 
die beste Webseite (oder -site?) auf dem bis heute besten erhältlichen 
Bildschirm. Sehr intuitiv zu bedienen, mit unendlicher Akkukapazität, 
sehr robust bei Fall, Erschütterungen, Kaffee etc.

Autor: zwieblum (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
und im winter machen sie's richtig warm ...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.