www.mikrocontroller.net

Forum: Ausbildung, Studium & Beruf Jobangebot ES-developer


Autor: Lukas Reihs (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab mir mal dieses Jobangebot angeschuat

Was haltet ihr davon für einen HTL-Absolventen der 
Elektrotechnik/informationstechnologie gemacht hat und als Projektarbeit 
nen Roboter mit uC baut?
Würde mich dafür interessieren hat irgendwer Erfahrungen mit dieser 
Firma?

Titelhttp://stellenanzeige.monster.at/getjob.aspx?JobID...

Autor: schwups... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ziemlich oberflächlich, wie gewöhnlich.
Auf welchem Gebiet die so tätig sind scheint unklar zu sein.
Na, da werden wieder hunderte die Post mit Portokosten bereichern
und nur einer, wenn überhaupt, wird Glück haben. Der Rest zieht
dann natürlich die Ar..karte. Die haben doch nach meiner Meinung
keine Bewerber verdient.

Autor: mmmk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Auf welchem Gebiet die so tätig sind scheint unklar zu sein.


man schaue sich die (in der Stellenanzeige angegebene) Homepage an dann 
sieht mans doch!
Man kanns auch übertreiben...

Autor: Lukas Reihs (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eben die Homepage sieht nämlich ziemlich interessant aus..

Einer war sogar bei mir an der Schule...

Das einzige was mich ein bisschen mulmig macht, ist dass die meißten 
vorgestellten Mitarbeiter mindesten BsC sind..

Autor: mmmk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja also Du solltest schon was drauf haben. Das was die da machen ist 
einige 10er Potenzen komplexer als nen Bot mit nem 8 Bit Mikrocontroller 
(es sei denn es ist was ganz extravagantes was Du da gebaut hast) - 
sowohl Hardware als auch Softwaretechnisch...

Autor: Lukas Reihs (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja es is schon einiges komplexer als ein 8 bit Bot
(ADUC7026)
IIC, PWM, LCD-Anzeige etc sowas is da dabei

Autor: Lukas Reihs (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Softwaretechnisch is mein Dinng sicher ziemlich aufwendig da wir nen Bot 
programmieren der staubsaugt aber nich random herumfährt, sonder sich 
merkt wo er gefahren ist wo Hindernisse sind etc.

Autor: wikipedia-cheater (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Na, da werden wieder hunderte die Post mit Portokosten bereichern
Aus dem Stellenangebot:
# Bewerbungen mit Lebenslauf und Foto bitte ausschließlich an
# job@blu...
Ich hoffe du schickst nicht bei jeder abgeschickten Mail 0,55€ an
deinen Postdienstleister... ;-)

> Naja also Du solltest schon was drauf haben. Das was die da machen ist
> einige 10er Potenzen komplexer als nen Bot mit nem 8 Bit Mikrocontroller
Jeder fängt mal klein an, mit dem was er gemacht hat, ist er anderen
weit voraus (so ist meine Erfahrung). Im übrigen haben Firmen selten
Probleme mit Anfängern, siehe auch:
# Wir bieten Ihnen:
# * Ausreichende Einarbeitungszeit

@Lukas Reihs (Gast)
# Sie bringen folgende Anforderungen mit:
# * Abgeschlossene oder laufende technische Ausbildung
Wenn ich das mit HTL (in AUT) richtig verstanden habe, passt du ins
Profil. Außerdem, mehr als eine Absage und etwas mehr Erfahrung kann
dir sowieso nicht passieren.
Bewirb dich und schau was passiert.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.