www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Bleiakku laden empf. 1A pro 14 Std


Autor: Nette Mann (nette-mann)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hab nen Bleiakku mit 12V 10Ah empfohlen ist 1A / 14 Std. Meine Frage ist 
nun, kann ich den auch mit 2,74 A laden bei 12V in 7 Std? oder nimmt der 
Akku Schaden?

Autor: Anon Ymous (avion23)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein kannst du nicht. Hättest du google benutzt wüsstest du das.

Laden mit 13,8V - 14,4Ah. In erster Linie begrenzt Spannung + Erwärmung 
die Laderate. 2,7A ist C/4. Würde ich nicht machen, wäre mir zu hoch.

Autor: Ulli (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Nette-Mann,

den Akku kannst Du mit 12 Volt garnicht laden. Die Ladespannung muss so 
hoch sein wie die Ladeendspannung des Akkus. Und die liegt bei 13,8 
Volt.

Wenn Du jetzt diese Konstantspannung von 13,8 Volt anlegst, dann regelt 
sich der Akku seinen Ladestrom selbst. D.h., am Anfang wird ein gosser 
Strom fliessen und gegen Ladeende zu wird der Strom immer kleiner.
Du kannst dem Akku nicht einen Strom aufzwingen !
Wenn dein Ladegerät also die 2,74 A liefern kann, dann kannst Du das 
auch verwenden. Wenn der Akku leer ist zieht er die 2,74 A oder auch 
mehr, wenn es die Stromquelle liefern kann. Mit der Zeit wird der 
Ladestrom dann kleiner.
Das ist das Schöne an Bleiakkus: Solange die LadeSPANNUNG nicht zu hoch 
wird kann garnichts passieren oder kaputt gehen.
Aber das kannst Du dir alles und viel exacter ergoogeln bzw. hier im 
Forum wurde auch schon viel darüber geschrieben.

Gruss Ulli

PS: Die Ladeempfehlung von 1A / 14h gilt für ein Ladegerät, bei welchem 
die Ladespannung höher als 13,8 Volt liegt.
Nur dann kann auch die ganzen 14 Stunden ein Strom von 1A fliessen !!
Wenn also Dein Ladegerät einen KonstantSTROM und nicht eine 
KonstantSPANNUNG liefert, dann solltest Du Dich unbedingt daran halten 
und NICHT den Strom erhöhen um die Zeit zu verkürzen !

Autor: Nette Mann (nette-mann)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also mein Ladegerät spuckt 2,78V (schwankt leicht um 1 zehntel) bei 5A 
(steht drauf) aber es kommen nur 2,74 A raus (schwankt auch leicht)

Autor: DerWarze (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn es ein ordentliches Ladegerät mit Konstantstronladung und 
anschliessender Konstantspannungsladung ist das auch wirklich unter der 
Gasungsspannung abregelt, geht das schon. Ich lade verschiedene 7, 10, 
12 und 20 Ah Bleivies und Bleigel Akkus mit einem 4A Ladegerät (gibt es 
für 65€ und für 12, 24, 36 und 48V)seit Jahren ohne Probleme.

Die Angabe von 10/C bezieht sich sicher auf ein primitives ungeregeltes 
Ladegerät aus dem Laden an der Ecke. Mit den Billigladern die meist nur 
aus Trafo und Gleichrichter bestehen würd ich auch nicht mehr als 10/C 
laden und Bleigelakkus schon garnicht wenn die lange halten sollen.

>Also mein Ladegerät spuckt 2,78V (schwankt leicht um 1 zehntel) bei 5A
>(steht drauf) aber es kommen nur 2,74 A raus (schwankt auch leicht)

Hä? wie willst Du mir 2,78V eine 12V Akku laden?

Autor: DerWarze (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mist, hätte noch mal lesen sollen also 'r=t' und ein 'n' hinzu

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.