www.mikrocontroller.net

Forum: Platinen Unterschied Yoke Lead zu Z-Bend bei reverse mount SMD LEDs


Autor: Remo@ Te (remo)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Von Kingbright gibt es LEDs (siehe Anhang) zum Reverse Mount in 2 
Ausführungen Yoke-Lead und Z-Bend.
Wozu dient denn bitte die Biegung der Pins bei Yoke-Lead?
  Zum durchführen einer Leiterbahn?
  Zur flexiblen Befestigung, damit die Leiterbahn bei Druck nicht gleich 
abhebt?
  Zur besseren Wärmeabfuhr?

Die Yoke-Lead sitz tiefer drin als die Z-Bend und braucht daher in der 
Platine ein größeres Loch und hat daher längere Anschlüsse.
Beides scheint ja nicht gerade von Vorteil zu sein, irgendeinen Sinn muß 
das Yoke-Lead doch aber haben?

Wer kennt die Antwort.

Danke und ciao
Remo

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich rat mal mit :-)

Vorteil: Geringere Bauhöhe?

Gebogene Drähte: Um thermischen Spannungen beim Löten und im Betrieb 
vorzubeugen?

Autor: Rater2 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
einmal zum nach oben abstrahlen, einmal durch die Platine ?

Autor: Michael X. (Firma: vyuxc) (der-michl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja, die Yoke Lead hat eine geringere Höhe nach dem Einlöten. Der Bogen 
ist für einen definierten Footprint, da sonst das Lötzinn verlaufen 
würde.

Autor: remo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok, das mit dem Footprint ist eine gute Erklärung für die Biegung, daran 
hatte ich bislang nicht gedacht. D.h. aber auch, dass das Lötpäd bei der 
Biegung aufhören muss, ich kenn nämlich keine Spec von Kingbright zu 
empfohlenen Pad-bmessungen für diese Bauform.

Danke
Remo

Autor: Bensch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> D.h. aber auch, dass das Lötpäd bei der Biegung aufhören muss,..

Nein, das Pad geht schon über den Knick raus, etwa 0,3..0,5mm, damit 
sich ein ordentlicher Meniskus bildet.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.