www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik e-ink, e-paper bezugsquellen? erfahrungen?


Autor: jupp (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi,


jemand ne idee wo man den kram herbekommt?
schon jemand erfahrungen damit gemacht?
wann kommen die in farbe?

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auch in Farbe gibt es sowas schon:

http://www.heise.de/mobil/E-Book-Lesegeraet-mit-Fa...

Autor: Lupin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Als Betriebssystem kommt Embedded Windows CE 5.0 zum Einsatz.

KO Kriterium...

Autor: jupp (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich suche nach einem display, kein komplettes gerät.

Autor: schobbe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Woher sollen wir wissen was du willst...

du schmeisst hier ja nur ein paar Schlagworte in den Raum.

bei e-paper, denk ich an irgendwelche wertpapiere :-P

wusste ja dass du von elektronischer tinte und elektronischem papier 
redest ;-)

Autor: Oha (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab an der Messe so'n Display gesehen. Man kann es auch einzeln 
kaufen. Google sollte helfen.

Autor: Matrix (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei eink kannst du Prototypen Kits kaufen. Kosten aber einige hundert 
Euro/Dollar und weiß nicht ob man die als privat Person bekommt. 
Ansonnsten hab ich noch keine Displays so gesehen. Wäre aber auch 
interessiert... Zumal die Displays ja auch sehr günstig sein sollen.

Ansonnsten könntest du auch von einem Motorola F3 Handy das Display 
nehmen. Das Handy kostet komplett - neu - um die 30 Euro.

Autor: Matrix (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab noch n bisschen gesucht:

Hier gibts zwei kleine Displays:
http://www.nemoptic.com/content.php?section=produc...

Eine Zeitschrift mit E-Paper Cover:
http://blog.wired.com/business/2008/09/esquires-first.html

Autor: Uwe Nagel (ulegan)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bistabile Displays von Kent gibts bei:

https://www.distrelec.de/ishopWebFront/catalog/pro...

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die sind ja mit 269 oder sogar 408 EUR geradezu hinterhergeworfen.

eInk-Displays sind aber was nettes; ich habe mir vor ein paar Tagen im 
Buchladen einen eBook-Reader von Sony angesehen, der aus welchen Gründen 
auch immer dort herumlag.

Schicke, gut lesbare Schriftdarstellung.

Bücher würde ich dennoch nicht auf soetwas lesen wollen.

Reizvoll wäre hingegen ein farbiges eInk-Display als "elektronischer 
Bilderrahmen".

Autor: jupp (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Ansonnsten könntest du auch von einem Motorola F3 Handy das Display
>nehmen. Das Handy kostet komplett - neu - um die 30 Euro.

das ist zu klein. zum testen wäre das aber ok. hab nur keine ahnung ob 
ich da die ansteuerung hinbekomme. ist mir glaub zu viel gefuddel.

>Hier gibts zwei kleine Displays:
>http://www.nemoptic.com/content.php?section=produc...

leider auch zu klein

>Bistabile Displays von Kent gibts bei:
>https://www.distrelec.de/ishopWebFront/catalog/pro..

wenn man bedenkt dass die schon mit ner zeitschrift für 6$ verkauft 
werden, ist der preis etwas hoch. gibts da eigentlich möglichkeiten das 
display aus der espire zu nutzen?

ich dachte so an postkartengrösse, vga, 50€

muss ich wohl noch was warten.

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das F3 verwendet zwar ein eInk-Display, aber das wird mit einer 
grauenerregend hässlichen 14- oder 16-Segmentdarstellung angesteuert.
Das ist also kein graphikfähiges Display, das will man sich nicht antun.

Das W156 hingegen verwendet ein graphikfähiges Display - und das 
scheint zumindest auch ein eInk-Display zu sein.  "Scheint", weil ich 
bislang kein solches Telephon im Original gesehen habe, um es zu 
beurteilen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.