www.mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs geht das in WINAVR nicht?


Autor: IAR'ler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Forumgemeinde,

geht das in WINAVR so nicht? (2. define)


#define DDR_SS      DDB4;
#define PIN_INIT_MASTER()   {DDR_SS = 1;}

…..

Void init_spi_mode(void)
{
PIN_INIT_MASTER();
…
}


Ich bekomme die Fehlermeldung:
Expected expression befor ‚=’ token

Danke für eure Hilfe.

Viele Grüße...

Autor: Uwe ... (uwegw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein, das geht so nicht.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Einfach selbst durchspielen und händisch ersetzen. Dann steht im Code 
das hier. Da sollte der Fehler direkt erkennbar sein.

Void init_spi_mode(void)
{
{DDB4; = 1;};
…
}

Autor: IAR'ler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In IAR geht das nun mal so...
Sorry für die Frage
DANKE

Autor: Martin Thomas (mthomas) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In der Art auch ohne ; nicht, der Compiler "sieht" 4=1. Wenn das bei 
EWAVR funktioniert, steckt wohl eine Compilererweiterung von IAR 
dahinter (wohl das "@", habe EWAVR nie selbst benutzt, aber einiges an 
Code dafür nach avr-gcc/avr-libc portiert). Das sollte mit IAR und GNU 
funktionieren: #define PIN_INIT_MASTER() DDRB|=(1<<DDB4)

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das glaub ich dir nicht. Der kann doch nicht einfach ein ; wegmachen.

Autor: Martin Thomas (mthomas) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Falls mein Beitrag gemeint ist: glaube ich auch nicht, daher steht da ja 
"auch ohne". Mein Beitrag bezog sich nicht auf das ";", sondern auf die 
scheinbar beabsichtigte Funktionalität. IAR hat Compilererweiterungen 
zum "mappen" von Variablen/Bitfeldern auf Hardwareregister, die 
avr-gcc/avr-libc nicht haben. Kenne das etwas besser auch nur nur von 
EWARM und klinke mich daher betr. EWAVR hier aus, morgen wird ein 
ERAVR-Anwender wohl aus erster Hand etwas dazu schreiben.

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es geht schon, man muß sich nur vorher ein Macro schreiben, mit dem man 
dann Bitvariablen definiert.
Hier ein Beispiel:

http://www.mikrocontroller.net/attachment/30300/lcd_drv.zip

Bei AVRfreaks gibts dazu auch ein Tutorial:

http://www.avrfreaks.net/index.php?name=PNphpBB2&f...


Peter

Autor: IAR'ler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nur mal zur Info damit man mal sieht wie das in IAR machen kann:

///////////////

#define OUTPUT 1

#define DDR_SS    DDRB_Bit4
#define DDR_MOSI  DDRB_Bit5
#define DDR_SCK   DDRB_Bit7

#define PIN_INIT_MASTER(){  DDR_SS    = OUTPUT;\
                            DDR_MOSI  = OUTPUT;\
                            DDR_SCK   = OUTPUT;}




// in der .c Datei dann...

void init_spi_master_mode(void)
{
  PIN_INIT_MASTER();
.....
}
///////////////


Habe mal bei IAR nachgeschaut. die ersten defines funktionieren über ein 
Macro. Wie das mir der "definefunktion" ist weiß ich auch nicht, egal!!
@Peter:
Danke für die Infos :o)

Viele Grüße...

Autor: ... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
IAR'ler scheint blind zu sein xD

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.