www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik relaiskarten-ansteuerung


Autor: Matze John (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,

ich habe vor 30 Pumpen über einen microcontroller und
relaiskarte(n)anzusprechen. die pumpen sollen jeweils einzeln
ansprechbar sein. über ein programm soll jede dieser pumpen für eine
bestimmte zeit laufen, so das ich zum beispiel von pumpe 12 oder pumpe
26 2,3, oder 10 cl fördern lassen kann.da ich mich mit der materie
nicht so auskenne bitte ich
euch um hilfe für dieses Pprojekt. es sollte natürlich so günstig wie
möglich sein. hier meine fragen:
Was für Hardware brauche ich dafür? ich dachte da so an die avr-ATmega
controller. Wie sieht es mit der Strom-Versorgung aus? (Netzteil)
ich hoffe das dieses projekt sich ein wenig unkompliziert realisieren
läßt. ach ja; käme das stk500 dafür in frage?
danke im voraus für eure Antworten.

Autor: Ingo Henze (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist es nicht zu ungenau, das Volumen nur über die Zeit bestimmen zu
wollen.
Wäre hier nicht eine echte Durchflußmengenmessung, z.B. nach der
Differenzdruckmethode besser?

Autor: Mika (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Soll das nen Cocktail-Mixer werden ;-) ?

Den gibts schon !

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.