www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Tiefpassfilter dimensionieren


Autor: hIjKL (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

meine eingansspannung von 5V rauscht um ca. 1 Volt Spitze Spitze.
Um ein sauberes Signal zu haben, dachte ich mir einen tiefpassfilter 
einzubauen.

Aber wie muss man ihn dimensionieren um das rauschen zu eliminieren und 
gleichzeitig die Spannung von ca. 5V zu erhalten?

danke in advanced

Autor: aaa (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
10k & 10uF keramisch, was war die Bandbreite nochmals ?

Autor: Christoph Kukulies (chriskuku)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sag' doch mal in welchem Umfeld. Was ist "Deine Eingangsspannung"? DC, 
AC,
eine Versorgungsspannung?

Bitte im voraus komplette Angaben machen.

Autor: Trafoabwickler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> von 5V rauscht um ca. 1 Volt

Das ist 'ne Menge 'Holz'.

Bevor man eine Störsignal ausfiltert sollte man die Quelle des Übels 
beseitigen.

Autor: Michael Lenz (hochbett)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>> von 5V rauscht um ca. 1 Volt
>
> Das ist 'ne Menge 'Holz'.
>
> Bevor man eine Störsignal ausfiltert sollte man die Quelle des Übels
> beseitigen.

Ja, sehe ich auch so. Und wenn meine Glaskugel heute klar sieht, ist das 
Rauschen ohnehin ein 50Hz/100Hz-Brummen.

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also ein Elko nach der Spannungsversorgung und vor der Schaltung hilft 
ungemein. Bei einem Volt Spannungsschwankung bzgl fünf Volt von Rauschen 
zu sprechen ist mehr als nur gewagt. Sehe das wie Michael Lenz, das ist 
sicherlich ne Brummspannung weil der Kondensator der 
Spannungsversorgung, sofern vorhanden, zu klein ist.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.