www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Frage zu P-Regler


Autor: 2,718281828459 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo miteinander!

Ich habe da eine Frage zum P-Regler und der "Dimensionierung" der 
Stellgröße - folgendes Beispiel:

Ich lese die aktuelle Raumtemperatur (bspw. 20°C) mit Hilfe eines 
Temperatursensors an einem ADC ein. Nach entsprechender Umrechnung im 
Programm kenne ich also die exakte Temperatur in °C. Die Solltemperatur 
liegt mir ebenfalls vor (bspw. 22°C). Nehmen wir für Kp des P-Reglers 
mal 2 an. Soweit so gut. Es ergibt sich also eine Stellgröße von 4°C.

Was bedeuten aber denn jetzt diese 4°C für meine Stellgröße, wenn ich 
diese als PWM-Signal (Periodendauer so ca. 20 Minuten) z. B. einem 
Magnetventil zuführen will?

Ich stehe da leider absolut auf dem Schlauch.

Vielen Dank schonmal!

Autor: Oha (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Einheit von Kp ist nicht nichts, dh die Stellgroesse hat nicht die 
Einheit Grad. Der Wert von Kp haengt auch vom System ab. Als Beispiel 
der Heizung : 100% bedeuten 10kW. Dann geht man mit einer Stellgroesse 
von 0..1 drauf. Nun muss das Kp die Temperaturdifferenz von 2 Grad einer 
Leistung zuweisen, zB 2Grad -> 1.5kW = 0.15 (von 10kW)

Autor: B e r n d W. (smiley46)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo e

Du willst doch abhängig von der Regelabweichung heizen. Das bedeutet, 
bei einer Heizungsregelung wird der Regelstrecke die Heizleistung P [W] 
zugeführt. Als Ergebnis ergibt sich ein Temperaturanstieg T [°C] und das 
Ansprechverhalten ist im einfachsten Fall eine e!!! Funktion. Umgekehrt 
bekommt der Regler die Regelabweichung in °C und liefert die Leistung P, 
welche der Regelstrecke zugeführt werden muss, um den Fehler 
auszugleichen.

Regelstrecke:  T_ist = f(P_heiz)
P-Regler:      P_heiz = (T_soll - T_ist) * Kp

Gruss, Bernd

PS
Dann steckt im Kp die Einheit W/°C, das °C kürzt sich weg und die 
Leistung in W bleibt übrig. Es kann natürlich noch Strecken dazwischen 
geben, wie Mischer im Heizungsraum, Umwälzpumpe, Totzeit, bis das warme 
Wasser im Heizkörper ankommt ...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.