www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik aktiv low


Autor: Max (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Kann mir jemand von euch erklären was damit gemeint ist, wenn in der
beschreibung von eimen TTL (74181) von "aktiv Low" die rede ist?
Ich hab schon hir im Forum und im Elektronik Kompendium gesucht.

mfg

Max

Autor: Nik Bamert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo max

Bei high aktiv stellen 0 Volt eine binäre 0 dar und bei 5 Volt eine
binäre 1.

Bei low aktiv ist dass dann genau umgekehrt, also bedeutet 5 Volt eine
binäre null und 0volt eine bin. 1.

MFG Nik

Autor: Max (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo Nik

danke für die antwort. Das heist also ich muss vor und nach dem 74181
noch einen inverter setzen? Kennst vieleicht jemand eine alternative
zum 74181, die nicht low activ ist? Bei conrad und reichet gibt es nur
den 74181.

mfg Max

Autor: Nik Bamert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi max,

Also wenn du möchtest, dass der eingang ausgang high aktiv wird, kannst
du da natürlich nen inverter hinhängen. Aber wenn du willst, dass das
ganze nachher schnell läuft,(ich hab gerade ein datenblatt gesucht, das
ist ja immerhin ne ALU:)solltest du auch schnelle Inverter nehmen. Ich
weis grad nicht wie die schnellen heissen, aber in der bezeichnung
werden die buchstaben statt hc wahrscheinlich anders sein.

MFG Nik

Autor: Max (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo Nik

Das mit den invertern stimmt schon, aber das ganze ist nicht so
zeitkritisch. soll sozusagen uber 3 unterschiedlich schnelle zähler
(zwei operanden und einmal funktionsauswahl) eine zufallszahl erzeugen.
soll eine art geschiklichkeitsspiel werden. wenn die richtige taste
schnell genug unter der richtigen LED leuchtet hat man gewonnen. dei
ALU dient nur zum verknüpfen von drei werten. hoffe damit einigermasen
zufällige werte zu erhalten. Ne andere möglichkeit wäre auch, über
einen ADC ein Radiosignal auszuwerten.

mfg Max

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.